Modellbahngeschäfte in Wien

  • Bin heute zufällig durch die Burggasse gefahren und musste feststellen Petzold hat komplett

    geschlossen. Somit muss ich zum Archidelis in die Paniglgasse.



    LG Erich

    Habe gerade auf der HP gelesen ....

    http://www.petzolt.at/


    Liebe Grüße

    Helmut

  • Gab es da nicht auch ein Geschäft namens Lokomotivklinik im 22.? Ich erinnere mich dunkel an eine Ankündung für einen Frankfurter Straßenbahntriebwagen, allerdings gabs da immer nur ein umlackiertes Rocomodell zu sehen.


    LG, Manfred


    Ich habe dazu folgendes hier im Forum gefunden:


    https://www.kleinbahnsammler.at/wbb2/index.php?thread/16074-zeitungsartikel-über-tina-s-modelleisenbahn/&pageNo=2


    Eintrag vom Westbahn-Mike.

    LG Gerhard

    kkStB174


    Alle Fotos ohne zusätzliche Quellenangabe sind von mir gemacht!

  • Wenn ich diese Seite am Hendi aufrufe, kann ich das nirgends finden! Alles schaut aus wie früher immer.


    ???


    Martin.

    Am Seitenanfang kommt dieser Hinweis:


    Dear Customers ,

    We have moved next door with our sales location You can find us now, around the corner, at our beautiful.

    NEW LOCATION : 1070, NEUBAGASSE 76

    As always we offer you a wide selection of metals, and will cut to size

    We have, however, closed our hardwarestore after 197 years, and did so with a heavy heart. Generations of customers have been welcome there with pride and joy. And generations of employees have taken pride in their work, and sharing their knowledge. In the name of my ancesters, and of course myself, I thank them all for their contribution to the history our store.


    Abgesehen davon, dass die Adresse nicht korrekt ist (NEUBAUGASSE!) nun in englischer Sprache oder ist das jetzt Neudeutsch?

    LG Gerhard

    kkStB174


    Alle Fotos ohne zusätzliche Quellenangabe sind von mir gemacht!

  • Wir mussen die liste ein wenig andern lassen . Durchgeben von die geschafte die geschlossen , neu oder umgesiedelt sind usw . Dan bleibt dieser website aktuell . Auch noch nicht bekannten modelleisenbahnfirmen aufgeben .

    Nur für Österreich , Ungarn , Tschech.republik und Slowakei .

    Das habe ich oft gemacht und es ist schnell auf dieser website gelistet . Vielen haben interesse bei modellbahngegenstande und kunnen es so schnell aufsuchen wo geschafte oder modellbaufirmen sind .


    Das von Kleinbahn weisst er schon .


    mfg Jos

  • Ernst Sladek von Bahn Austria, das online-Magazin für Bahn- und Modellbahnfreunde. Modelle, Berichte, Veranstaltungen, Reisen, Links und Adressen (bahn-austria.at)

    hat heute einen Newsletter ausgesendet, in der unter anderem folgendes schreibt:


    Die LINK Liste für Wien wurde überarbeitet, diese zeigt die derzeit aktuellen Firmen. Will man auch die alten, bereits geschlossenen Firmen sehen so kann man das unter Wien alt finden.


    Ob das so bleibt ist noch nicht fix, es ist derzeit ein Versuch.


    Die anderen Bundesländer kommen dann dran wenn man sieht wie das ankommt.

    Nicht eigens gekennzeichnete Fotos sind von mir, bzw. aus meinem Archiv und ich habe die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.

  • von xxx(bearbeitet von GySEV) kann ich nur abraten!!!... kaufst was haben sie preise wie im sacher, willst ihnen was verkaufen, wird die ware übernommen, sofort im hinteren teil des geschäfts verräumt und dann bekommst erst ein angebot im niedrigsten preisbereich!!!... mit hagen hab ich sehr gute erfahrungen gemacht!


    Nicht böse sein: wir haben schon Klagsdrohungen von Firmen bzw. deren Inhabern erhalten weil wir negative Werbung zugelassen haben, daher wurde der Name gelöscht.

    Einmal editiert, zuletzt von gysev ()

  • Man macht ja nicht vorsätzlich negative Werbung um ein Unternehmen grundlos runterzumachen sondern tut lediglich seine Meinung/ Kritik kund. So lange sich das in einenm sachlichen Rahmen abspielt gehört das meines Erachtens zum Selbstregeleffekt des Marktes. Wer zu schlecht für den Markt ist, ist selbst schuld! Und da braucht man gar nicht klagen sondern muss sich lediglich bemühen zu verbessern. Der Fisch stinkt vom Kopf her...

  • Man macht ja nicht vorsätzlich negative Werbung um ein Unternehmen grundlos runterzumachen sondern tut lediglich seine Meinung/ Kritik kund. So lange sich das in einenm sachlichen Rahmen abspielt gehört das meines Erachtens zum Selbstregeleffekt des Marktes. Wer zu schlecht für den Markt ist, ist selbst schuld! Und da braucht man gar nicht klagen sondern muss sich lediglich bemühen zu verbessern. Der Fisch stinkt vom Kopf her...

    Ob vorsätzlich oder nicht, das ist den Herren und Damen Rechtsanwälten egal.

    Nicht eigens gekennzeichnete Fotos sind von mir, bzw. aus meinem Archiv und ich habe die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.

  • Wichtig ist nur, dass die Kritik berechtigt ist und sachlich richtig wie: Ich habe ... um .€ verkauft und um ..€ wurde es angeboten.


    Ob dieser Preis bezahlt wurde ist wohl eher unbekannt. Ebenso wie die Spanne bei anderen Produkten ist. Faktum ist, dass HändlerInnen auch Personal-, Miet- und Betriebskosten haben.

    Liebe Grüße

    Stephan, der Kleinbahnfan :)

  • Viele Kunden schreiben auch bei uns Straße mit ss. Ich nehme an, dass viele das ? nicht lesen können!

    Franz worauf beziehst du dich???

    Nicht eigens gekennzeichnete Fotos sind von mir, bzw. aus meinem Archiv und ich habe die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.