Schiff fährt an Brücke - Erdberg - Stadlau gesperrt.

  • Streckenunterbrechung zwischen Stadlau und Erdberg.

    Schiff an Brückenpfeiler gefahren und Brückentragwerk verschoben und Pfeiler beschädigt.


    Ich bin gespannt was da noch raus kommt.


    Lg

    Christian



  • Wo hast das gelesen?

    Liebe Grüße.

    Wolfgang

    Quality since 1958

    Sofern nicht anders angegeben, bin ich der Urheber der in meinen Beträgen geposteten Bilder.

  • Und Tangente war wg einem Unfall zu (richtung Prag) bzw 30min Verzögerung.


    U1 ist dafür problemlos gefahren.


    Ein Tag wo man sich in der Früh fragt "heute doch mit dem Auto fahren?........Ähm NÖ"

    Mein Nick: Serie 68000 Diesellok der SNCF
    LINK


    Zitat von Theresia von Avila
    >Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit
    >und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen

  • ÖPBB

    Österreichische Peter & Basti Bahn


    - Digitale H0 Epoche 6 Anlagenbaustelle nach Wiener Vorbildern

    - Steuerungssoftware: Rocrail

    - Anlagenelektronik: OpenDCC, RocNet, RFID, MQTT, DIY, ...

    - Fahr-Decoder: ZIMO ist mein Favorit

    - Fuhrpark: die üblichen Hersteller Österreichischer Modelle

  • Die Fahrgastinformation war heute leider nicht so toll...

    Ich bin im Regionalzug nach Marchegg (06:51 ab Hbf) gesessen und nach 10 Minuten in Simmering kam dann nur die Info, dass es sich um einen Verkehrsunfall handelt (auch ein sehr weitläufiger Begriff, wenn es sich um ein gegen die Donaubrücke gefahrenes Schiff handelt) und der Zug erstmal abwartet. Nach 15 Minuten ging es dann auf die Alternativsuche, um möglichst nicht noch viel später in die Arbeit nach Orth zu kommen.

    Sollten Photos in meinem Beitrag gezeigt werden, so sind diese meine eigenen (außer es ist ein anderer Quellenverweis vermerkt).

  • Und Tangente war wg einem Unfall zu (richtung Prag) bzw 30min Verzögerung.

    U1 ist dafür problemlos gefahren.


    Wieso denn?

    Umleitungsverkehr von der Ostbahnbrücke über die Tangente? Dabei liegen auf der Reichsbrücke von Gleise. Da brauchens keine Straßenroller ;)

    Oder einfach wieder nur diese Idiotengaffer?

  • Wieso denn?

    Umleitungsverkehr von der Ostbahnbrücke über die Tangente? Dabei liegen auf der Reichsbrücke von Gleise. Da brauchens keine Straßenroller ;)

    Oder einfach wieder nur diese Idiotengaffer?

    Du bist spät drann, steigst ins Auto, Radio an.


    1.Meldung Unfall Tangente Richtung Norden. Rechnen sie mit 30min Verzögerung.

    (Fahrstrecke Verteilerkreis>>>Rautenweg)

    (und wenn die Tangente dicht ist will ich nicht wissen wie die Rechsbrücke-Autoverkehr ausschaut)


    2.Meldung Schiff in Brücke. ÖBB ausfall.

    (nagut damit fahr ich eh nicht)

    (aber wenn jene die normal mit der s-bahn fahren aufs Auto wechseln...........)


    OK Auto stehen lassen, U-Bahn fahren.

    Mein Nick: Serie 68000 Diesellok der SNCF
    LINK


    Zitat von Theresia von Avila
    >Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit
    >und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen

  • Oder ein gutes Navi haben das einen um die Staus herum manöviert. Alle Donaurücken, bis auf die Brigittabrücke waren zu, ebenso der Handelskai und der Franz Josefs Kai, allerdings nur die beiden linken Spuren Richtung Erdberg.


    pasted-from-clipboard.png


    Das soll mir jemand mal mit Öffis vorhüpfen.

    Bilder ohne Quellenangabe oder Link sind von mir.

  • Du bist spät drann, steigst ins Auto, Radio an.

    Ist zwar schwer OT und ich werd sicher wieder einen Rüffel bekommen, aber dieser Schleichweg hat sich seit Jahrzehnten bewährt und bietet sich immer an wenn die Tangente zu ist. Die Route sieht zwar pervers aus aber die Strecke ist eigentlich immer frei und bietet auch immer wieder lokale Auswege.


    https://www.google.at/maps/dir…9241!3e0?hl=de&authuser=0

    Bilder ohne Quellenangabe oder Link sind von mir.

  • Ist zwar schwer OT und ich werd sicher wieder einen Rüffel bekommen, aber dieser Schleichweg hat sich seit Jahrzehnten bewährt und bietet sich immer an wenn die Tangente zu ist. Die Route sieht zwar pervers aus aber die Strecke ist eigentlich immer frei und bietet auch immer wieder lokale Auswege.


    https://www.google.at/maps/dir…9241!3e0?hl=de&authuser=0

    Warum solltest du einen Rüffel bekommen? Der Thread ist doch schon seit gestern nicht mehr aktuell und OT ist das nicht einmal wenn du willst :bier:

    Nicht eigens gekennzeichnete Fotos sind von mir, bzw. aus meinem Archiv und ich habe die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.


  • - Radio rennt daheim (in NÖ) auch schon zum Frühstück. Also Verkehrsmeldungen werden bereits daheim gehört (bevorst mitten drinn stehst).

    1. Is ma eigentlich wurscht was sich am Weg nach Transdanubien tut. Da stehens eh alle Tag ab Erdberg bis nach Transdanubien (und von drüben retour bis Erdberg). Da will und muß ich eh net hin 8)

    PS: Schon die Römer haben gewusst warums den Limes herüber der Donau bauen und net drüben ;)

    2. siehe unter 1: Transdanubien ist nicht Zielgebiet ;)

    ...Die Route sieht zwar pervers aus aber die Strecke ist eigentlich immer frei und bietet auch immer wieder lokale Auswege.


    Guter Schleichweg. Bei mir auch teilweise die Ausweichroute wenns schon ab St. Marx stehen. Wenns länger als 10 Minuten dauert bin ich über die Ausweichroutest S1, Abf. Mannswörth, Etrichstraße, Kaiserebersdorferstr. bis zum Gasometer schneller.

    OK Auto stehen lassen, U-Bahn fahren.


    Der erste Teil war gestern meine Alternative, aber beim 2. Teil war mir die Poolbaufirma lieber als die U-Bahn 8)

    Bin gestern erst am Abend ins Büro. Ebenfalls über die Ausweichroute über die S1 nachdem der Tangentenstau in Vösendorf schon angefangen hat.

  • Ist zwar schwer OT und ich werd sicher wieder einen Rüffel bekommen, aber dieser Schleichweg hat sich seit Jahrzehnten bewährt und bietet sich immer an wenn die Tangente zu ist. Die Route sieht zwar pervers aus aber die Strecke ist eigentlich immer frei und bietet auch immer wieder lokale Auswege.

    Jup sieht pervers aus. Nennfahrzeit 52min. Da brauche ich mit der U-Bahn genausolang.


    Direkt Tangente ohne Störungen= 20min


    Also wenn nix zum schleppen ist kann die Kiste stehen bleiben.

    Bonus: gut fürs Klima.

    Bonus: gut fürs Börsl, vorallem jetzt.

    Und man überlegt tags drauf doch mal früher auszustehen......

    Mein Nick: Serie 68000 Diesellok der SNCF
    LINK


    Zitat von Theresia von Avila
    >Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit
    >und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen