Beiträge von 4030.201

    Falls es euch noch schon langweilt, anbei wieder ein paar Fotos aus der Lombardei vom 12.11.2021:


    E464 mit revamp.-MDVC in Brescia:



    Trenord Casaralta von Milano Centrale nach Domodossola in Rho-Fiera:



    Trenord-TSR als Treno Suburbano (quasi die Schnellbahn) in Rho-Fiera:



    Und wieder einer meiner italienischen Lieblingszüge, ein Casaralta-Zug aus Domodossola nach Milano Porta Garibaldi:




    Nun geht es weiter in Milano Lambrate mit verschiedenen Zügen sowie Straßenbahnen:













    Zum Abschluss noch ein Trenord Caravaggio in Bergamo:


    bis zumindestens 1994 noch Nostalgiezüge geführt hat (also bis dahin betriebsbereit war).

    Das müsste sogar bis in die 2000er gewesen sein. Ich kann mich an eine Sonderfahrt über den Semmering erinnern, das müsste 2004 gewesen sein (zu 150 Jahre Semmeringbahn). Auch danach gab es noch zumindest im Jahr darauf eine Sonderfahrt an Weihnachten.

    Nicht nur die Landschaften.

    Auch die Fahrzeuge!

    Die Wagen gehören dem Pühringer Christian, vorbildlich lackiert.

    Aber wem gehört die 2062.53? Auch dem Christian Pühringer?

    Ja genau, die 2062.53 gehört ebenso Bahn im Film/Christian Pühringer ;)

    Die Lok wurde (wenn ich mich nicht ganz irre), sogar in der Waldmühle lackiert (müsste im Juni 2020 gewesen sein) ;)

    Oder du nimmst es sportlich und machst es so wie bei den vergangenen Herausforderungen des Modells! Antrieb, Abguss, Lackierung. Langsam herantasten und dann perfekt lösen!

    Mal sehen, aber da ich auch nicht wahnsinnig viel eigenes Interesse an der alten Schnellbahn-Lackierung habe (auch wenn sie in Natura natürlich sehr schön ist), weiß ich nicht, ob ich mir den Aufwand antun will ;)

    Hallo Florian,


    das ist jetzt schon Serienfertigung?


    ;)

    Naja, Serienfertigung ist wohl etwas übertrieben 😁

    Das sind die Modelle #3 (mein 4030.235) sowie #4 und #5 (jeweils für einen Bekannten). Auch die Modelle #6-8 (#6 und #7 sind für mich, #8 für SBK) befinden sich in unterschiedlichen Stadien des Zusammenbaus, aber mangels Zeit komme ich derzeit gar nicht dazu.


    Und das neben Job, Studium und Freundin !!!

    Ich bin begeistert. :)

    Ich würde es ja gerne den Zellen gleich machen, mit denen ich arbeite, und mich manchmal aufteilen ^^

    Weil ich euch nicht mit neuen Fotos aus der Lombardei (ja ich weiß, schon wieder ^^) langweilen möchte, gibt es nur ein Foto von heute aus Varenna mit einem Treno Regionale mit E464 und revamp-MDVC aus Tirano nach Milano, den wir nach einer Wanderung in den Bergen neben dem Lago di Como genommen haben:


    Für einen Bekannten habe ich in den letzten Tagen (dank des Feiertags schneller als gedacht) die Garnituren des 4030.229 und 245 fertigstellen können.

    Es warten nun die 4030.230 und 245 und ein weiterer 245 auf die Fertigung (den hatte ich zwar schon für den Zusammenbau fertig lackiert und mit Decals versehen, aber dank eines Missgeschicks muss ich leider neu lackieren). Also langweilig wird mir neben Arbeit, PhD, Privatleben und Sport sicher nicht :D


    42371588bv.jpeg

    Verkehren die E464 bzw. die jeweiligen Nahverkehrssteuerwagen auch in Doppelgarnitur?

    Alle E464 haben eine Schaku wie auch fast alle Nahverkehrssteuerwagen mit Ausnahme der umgebauten MDVC und Casaralta-Doppelstöcker.

    Hätte ich zumindest bisher nie beobachtet und mir fallen auf die Schnelle auch keine Fotos ein, wo ich eine solche Doppelgarnitur gesehen hätte.

    Das Problem gab es leider auch schon bei der letzten Auflage der 1142.693.

    Das Gehäuse aufsetzen ist irsinnig zach, es dürfte irgendwie vorne bei den Platinen für die Frontbeleuchtung zwicken. Irendwo hier im Forum gibt es wenn ich nicht irre eine Problemlösung.


    Ich habe dann die Platinen nur ein wenig abgefeilt und in einer Richtung ging das Gehäuse leichter drauf. Beim Aufsetzen komplett gerade drauf und dann irgendwie drauffummeln. Eher unlustig....


    Auch die roten Rücklichter sind bei meiner 1142.693 kaum sichtbar und die silbernen Fensterrahmen auf der Seite gehen schon runter, wenn man sie nur anschaut.


    Seit in Vietnam gefertigt wird, ist die Roco-"Qualität" leider eher limitiert....


    curator : vielleicht würde das gut in den Modellbahn-Diskussion Threat passen? :)

    In Bad Vöslau steht derzeit eine 3-teilige Dosto Garnitur mit dem „Commuters Choice“-Wagen in der Mitte und der 1144.029.


    Kann man nur hoffen, dass diese kurze Garnitur nicht am Dienstag für einen der Pendlerzüge benutzt wird (die 4-teiligen sind auch schon oft zu wenig, aber es fahren doch leider einige 4-Teiler aufgrund des Wagenmangels).


    Foto leider nur aus den Fenster aus dem 4-teiligen CAT Regionalzug: