Knolli´s kleine Werkstatt

  • Matthias,


    danach bist Du dann



    pasted-from-clipboard.png


    Wer wenn nicht Du soll das auf Anhieb schaffen?

    ÖPBB

    Österreichische Peter & Basti Bahn


    - Digitale H0 Epoche 6 Anlagenbaustelle nach Wiener Vorbildern

    - Steuerungssoftware: Rocrail

    - Anlagenelektronik: OpenDCC, RocNet, RFID, MQTT, DIY, ...

    - Fahr-Decoder: ZIMO ist mein Favorit

    - Fuhrpark: die üblichen Hersteller Österreichischer Modelle

  • Dienstprüfung ist nächste Woche.

    Du schaffst das schon. Daumendrück :thumbup:


    Oba dann tuast weida mit dem Video.

    Liebe Grüße.

    Wolfgang

    Quality since 1958

    Sofern nicht anders angegeben, bin ich der Urheber der in meinen Beträgen geposteten Bilder.

  • Oba dann tuast weida mit dem Video.

    Geht kloa!! ^^


    Danke an alle!:):)

    Gruß Matthias

    "Wo ist der kompetente Mitarbeiter wenn man ihn braucht? - In der Werkstatt, wo sonst?"

    Zum Inhaltsverzeichnis der Werkstatt ----> hier lang!! :hammer:


    "Bilder? Grundsätzlich von mir. Grundsatz = es gibt Ausnahmen" :]

  • Auch von mir kommt festestes Daumendrücken für den Knolli

    LG Chris (ex Tauernbahner, ex 638.1677)



    Bilder ohne eigene Quellenangabe sind von mir


    and still - don`t pflatsch me please :22:

  • Wünsch da auch alles gute!
    Wird man da mit 45 eigentlich auch noch genommen? :/


    LG Robert

    H0 (2L), DCC, BiDiB, Zimo-Decoder (95%), Rocrail, Debian GNU/Linux

    Epoche VI und Modelle mit persönlichen Bezug


  • Wird man da mit 45 eigentlich auch noch genommen? :/

    Wenn es Deine Lebensplanung zuliesse eventuell in Deutschland anfragen denn deren Lokführerbestand ist lt. einigen Berichten so platt das sie alles nehmen dessen sie irgendwie habhaft werden können...;)

  • Sooo, dass ma hier auch wieder was zu berichten haben wurde kurzer Hand ein Dienstgutwagen mit Kinematik und Griffstangen ausgestattet.


    Schon a bisserl a Fitzlerei die Griffstangen so hinzubiegen dass sie nicht komplett schief werden....


    Schwarz lackiert fällt das dann eh wieder nicht auf.....

    Dateien

    Gruß Matthias

    "Wo ist der kompetente Mitarbeiter wenn man ihn braucht? - In der Werkstatt, wo sonst?"

    Zum Inhaltsverzeichnis der Werkstatt ----> hier lang!! :hammer:


    "Bilder? Grundsätzlich von mir. Grundsatz = es gibt Ausnahmen" :]

  • Liliput Oppeln?

    Yes. ;)

    Gruß Matthias

    "Wo ist der kompetente Mitarbeiter wenn man ihn braucht? - In der Werkstatt, wo sonst?"

    Zum Inhaltsverzeichnis der Werkstatt ----> hier lang!! :hammer:


    "Bilder? Grundsätzlich von mir. Grundsatz = es gibt Ausnahmen" :]

  • Schon a bisserl a Fitzlerei die Griffstangen so hinzubiegen dass sie nicht komplett schief werden....

    Falls Dir solche Arbeiten öfter ins Haus stehen leg Dir paar zahntechnische Klammernbiegezangen (wie z. B. Adererzange, Hohlkehlenzange, Waldsachszange) zu denn die erleichtern das Biegen solcher Drahtverläufe ungemein.

  • Oder eine Biegelehre, die mir sehr gute Dienste leistet für exakt gleich lange Griffstangen…

    ÖPBB

    Österreichische Peter & Basti Bahn


    - Digitale H0 Epoche 6 Anlagenbaustelle nach Wiener Vorbildern

    - Steuerungssoftware: Rocrail

    - Anlagenelektronik: OpenDCC, RocNet, RFID, MQTT, DIY, ...

    - Fahr-Decoder: ZIMO ist mein Favorit

    - Fuhrpark: die üblichen Hersteller Österreichischer Modelle

  • I hob eh ois wos i brauch ;)

    Gruß Matthias

    "Wo ist der kompetente Mitarbeiter wenn man ihn braucht? - In der Werkstatt, wo sonst?"

    Zum Inhaltsverzeichnis der Werkstatt ----> hier lang!! :hammer:


    "Bilder? Grundsätzlich von mir. Grundsatz = es gibt Ausnahmen" :]

  • Gut zu wissen, weiß ich wenigstens was ich mit meiner 40er aufführen kann.

    Gruß Matthias

    "Wo ist der kompetente Mitarbeiter wenn man ihn braucht? - In der Werkstatt, wo sonst?"

    Zum Inhaltsverzeichnis der Werkstatt ----> hier lang!! :hammer:


    "Bilder? Grundsätzlich von mir. Grundsatz = es gibt Ausnahmen" :]

  • I hob eh ois wos i brauch ;)

    Momentan vielleicht aber meine Erfahrung ist jedenfalls die das man selbst nach Jahrzehnten immer wieder noch was entdeckt was sich als äußerst nützlich erweist. Werkstatt ist gleich "grausam" wie ne Modelleisenbahn sprich Investitionsende bleibt ein frommer Wunschtraum ...:S:D

  • Hallo an alle!


    Nach einer kleineren Wartezeit auf Ersatzteile konnte ich die 2043 015 endlich fertigstellen.


    Die restlichen Lampeneinsätze sind eingesetzt, die Griffstangen von Nebenbahner86 sind montiert und die HW hat alles mit Prüfpickerl abgesegnet. 8o


    Wie immer gibt's auch Beweisbilder:

    Dateien

    Gruß Matthias

    "Wo ist der kompetente Mitarbeiter wenn man ihn braucht? - In der Werkstatt, wo sonst?"

    Zum Inhaltsverzeichnis der Werkstatt ----> hier lang!! :hammer:


    "Bilder? Grundsätzlich von mir. Grundsatz = es gibt Ausnahmen" :]