Beiträge von Knolli

    Sorry, wollte keinen solchen OT lostreten aber wenn man sich im Beruf den Mund fusselig redet und das fast jeden Tag, tut das in den Augen weh und es muß raus. Selbst als Renter kann man nicht aus der Haut. Ich schau ja nicht absichtlich nach solchen Fehlern, das ist schon automatisch das mir das auffällt. Als ob da jemand mit der Lampe draufleuchtet :wacko:

    Die Lampe die dort geleuchtet hat wurde abgebaut :D


    Aber ja, mir geht's auch so.....


    Gut, dann wären wir wieder bei der Werkstatt (die aktuell still steht weil ich zu nicht's komm - Grrrrr)

    Okay, das nennt sich ganz einfach "Programmierung".


    Für uns wäre es insofern einfacher ein Paar Fachbegriffe zu verwenden, dann kann die Problemlösung noch effizienter erfolgen. Dann weiß einfach jeder um was es geht.



    Um wirklich alles aushuschließen würde ich trotzdem mal CV8=0 probieren. Wenn dann noch immer nicht's geht hat der Decoder wahrscheinlich was abbekommen.

    Jeder von uns hat Lehrgeld bezahlt. Auch ich hab 3 Decoder gemordet ... Meister fallen nun einmal nicht vom Himmel.

    Jaja...

    Ich insgesamt schon zwei Hände voll Decoder geschossen. ^^


    Vom MX645 bis zum MX617 war schon alles dabei.

    zum Glück konnten die immer repariert werden 😋

    Eh nicht. Nur ist die Wahrscheinlichkeit, dass über einen relevanten Zeitraum Achse A links und Achse B rechts derart anfährt, dass es zu einer zuverlässigen Stromaufnahme kommt, ähnlich gering. ;)

    Das ist jetzt aber Itipflreiten fernab vom 4010er, ich glaub, wir lassen das. :bier: Gibt bei dem Zug eh genug reale Baustellen.

    Du sagst es. Das Original mehr als das Modell :saint::bier:

    Lieber Matthias, du hast eine starke Tendenz zur Verteidigung der Hersteller.

    Aha. Interessant.


    Dass ich mich über Kaltweiße LED's mehr als aufrege ist wohl (wie immer) keinem aufgefallen.

    Wie auch? Ich rede ja grundsätzlich alles schön...


    Ich wurde wiederholt unterschwelligst beleidigt. Auf das werde ich immer reagieren, weil es in einem Fachforum nicht zu viel verlangt ist einen gewissen Umgangston zu haben.


    Jeder kann seine Meinung über die Modelle haben, aber es kann nicht sein dass ich nur wegen einer Feststellung gleich angefahren werde. Ich kann nicht riechen ob es dem PC passt dass eine Achse mehr oder weniger am Gleis liegt. Die Lösung ist dem Fall aber nur für eine Person und nicht für alle Käufer des 4010. Daher kann ich diese Aufregung auch weniger nachvollziehen.


    Zu den Zimo-MS-Decodern werde ich mich in diesem Forum nicht mehr aüßern. Es kann jeder ins Stummi rein, da wird dann einfach weitergemacht. Für dieses Forum ist die Qualität meiner Beiträge anscheinend zu hoch gesetzt.


    Schön dass meine Arbeit geschätzt wird, ich kann sie aber genauso in den Boden stampfen weil's eh wurscht drum ist. Wer anderer Meiung ist darf sich gerne mit dem Thema so auseinandersetzen wie ich es tue. Kann aus Erfahrung sagen: Kostet Zeit und in der Zwischenzeit auch Nerven. (Corona sei dank)


    Und ja, eine mehrpolige Kupplung hätte dem Tranalpin nicht geschadet. Aber ich weiß auch den Konstruktionsaufwand dahinter und den damit verbundenen Preisanstieg womit ich ehrlich gesagt wieder eine Kaufentscheidung weniger hätte.

    sind es Triebkopf voran nur mehr zwei Stromabnahmepunkte pro Seite, dann mutiert der 4010er mit seinen 4 Haftreifen zur 2060.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass die erste und letzte Achse nicht mit dem Spurkranz gegen die Schiene fährt halte ich für sehr gering. Daher ergeben sich mindestens 6 Stromabnahmepunkte. Mein 4010 fährt damit bis jetzt sehr gut. Die Räder wurden hochglanzpoliert und damit ist dem Dreck ein Ende gesetzt worden.

    Ja, und????

    Also wenn ich so zurückpfauche werde ich verwarnt und wer weiß was alles noch.


    Na und??????????? (???? Vielleicht noch ein Paar, dass es sich lohnt???)


    Ich würde im Umgangston aufpassen, ich vergreif mich auch nicht.

    Deiner bestechenden Logik nach

    Das hier ist nämlich unter aller Sau und so muss ich mich sicher nicht degradieren lassen.


    Außerdem werde ich nicht weiter erläutern, weswegen der 4010 so ist wie er ist. Das interessiert so wie es aussieht niemanden hier. Der technische Hintergrund des Modells wurde mir ausgiebigst erklärt.