Modellbahnausstellung in der Bahnhofcity Wien West

  • An vier Novembersamstagen gibt es in der Bahnhofcity Wien West die Modulanlage des BK1951 Wien zu sehen.

    https://www.bk1951wien.at/

    Heimat ist dort, wo man die 'Ang'schüttn' am schnellsten erkennt (Gunkl)

    Die geistige Heimat des Österreichers ist das Ungefähre. Da sind wir trittsicher, im Unschärfebereich kennen wir uns aus. (auch Gunkl)




  • Ich war heute mit meinen beiden Jungs dort (als Zwischenstopp zum eigentlichen Ausflugsziel heute das Königreich der Eisenbahn), ist wirklich eine schön gestaltete Modulanlage mit schönen Zügen.

    Hier paar Eindrücke - sorry, es sind nur Handyfotos:

    20221105_112106_autoscaled.jpg

    20221105_110726_autoscaled.jpg

    20221105_110317_autoscaled.jpg

    20221105_105536_autoscaled.jpg

    20221105_105145_autoscaled.jpg

    Die Jägerndorfer 5044 auch hier schon im Einsatz:

    20221105_105121_autoscaled.jpg

    20221105_104849_autoscaled.jpg

    Sofern nicht anders angegeben, sind gepostete Fotos von mir erstellt.

  • Ich konnte am späten Nachmittag vorbeischauen, eine schöne Anlage mit feinen Details.

    Die Ausstellung war gut besucht und das junge und alte Publikum wirkte begeistert.

    Eine schöne Werbung für das Hobby.

    Bilder von mir sind Urheberrechtlich geschützt.

  • Die Confetti-1044 mit dem VW Käfer-Zug ist vielleicht noch leicht ausbaufähig, ebenso die 1142 mit dem Kesselzug, der sehr nach Epoche III aussieht.

    Einer dürfte die Hoffnung aufgegeben haben, dass JC uns jemals eine blutoange 1062 ohne Computernummer hinstellt und zur Selbsthilfe gegriffen haben.

    Heimat ist dort, wo man die 'Ang'schüttn' am schnellsten erkennt (Gunkl)

    Die geistige Heimat des Österreichers ist das Ungefähre. Da sind wir trittsicher, im Unschärfebereich kennen wir uns aus. (auch Gunkl)




  • Die Confetti-1044 mit dem VW Käfer-Zug ist vielleicht noch leicht ausbaufähig

    Danke, jetzt ist mir klar, was mir am Confetti-1044 - Zug irgendwie komisch vorgekommen ist :S

    Die von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders vermerkt, Eigenproduktion.

  • ich denke 80% der Besucher erkennen den Unterschied nicht

    Ich würd sogar auf >90% gehen.

    Heimat ist dort, wo man die 'Ang'schüttn' am schnellsten erkennt (Gunkl)

    Die geistige Heimat des Österreichers ist das Ungefähre. Da sind wir trittsicher, im Unschärfebereich kennen wir uns aus. (auch Gunkl)




  • Zitat

    die 1044 Käfer Combi hat mir aber gut gefallen

    ... fragt sich bloß, ob die zusammen passen ... für VW war ja in D schon 1976 oder so Ende, die Konfetti 1044 kam da schon etwas (deutlich) später ...


    lg

    musiker


    P.S. aber ich möchte niemand das "erlaubt ist was gefällt" streitig machen!

  • aber ich möchte niemand das "erlaubt ist was gefällt" streitig machen!

    Ich selbstverständlich auch nicht.

    Heimat ist dort, wo man die 'Ang'schüttn' am schnellsten erkennt (Gunkl)

    Die geistige Heimat des Österreichers ist das Ungefähre. Da sind wir trittsicher, im Unschärfebereich kennen wir uns aus. (auch Gunkl)




  • Es soll eine "Schauanlage" sein für das breite Publikum und nicht für Nietenzähler||.

    Fotos von mir - wenn nicht anders vermerkt

  • Es soll eine "Schauanlage" sein für das breite Publikum und nicht für Nietenzähler||.

    Weder beim Käfer noch bei der 1044 kann man Nieten zählen. 8o

    Wenn sonst halbwegs authentisch aussehende Züge dort verkehren, warum soll man über so einen Ausreißer nicht reden dürfen? Ich finde es gut und informativ.

  • blutoange 1062 ohne Computernummer hinstellt und zur Selbsthilfe gegriffen haben.

    Ist eine Schwaiger. ;) Das Fahrwerk der 1161 sticht mir da sehr raus.

    Gruß Matthias

    "Wo ist der kompetente Mitarbeiter wenn man ihn braucht? - In der Werkstatt, wo sonst?"

    Zum Inhaltsverzeichnis der Werkstatt ----> hier lang!! :hammer:


    "Bilder? Grundsätzlich von mir. Grundsatz = es gibt Ausnahmen" :]

  • Hab ich auch und läuft besser als die JC 1062

    Also meine 1062 läuft nach drei Ausstellungen auch super. Die braucht ihre Zeit zum Einfahren.

    Gruß Matthias

    "Wo ist der kompetente Mitarbeiter wenn man ihn braucht? - In der Werkstatt, wo sonst?"

    Zum Inhaltsverzeichnis der Werkstatt ----> hier lang!! :hammer:


    "Bilder? Grundsätzlich von mir. Grundsatz = es gibt Ausnahmen" :]

  • Weder beim Käfer noch bei der 1044 kann man Nieten zählen. 8o

    Wenn sonst halbwegs authentisch aussehende Züge dort verkehren, warum soll man über so einen Ausreißer nicht reden dürfen? Ich finde es gut und informativ.

    Interessant ist auf alle faelle die gestaltung der module, die erzeugnisse der spielzeughersteller ist sowieso nur dazu da, damit sich was bewegt.

  • Hab heute die Ausstellung besucht und ein paar Eindrücke festgehalten


    Der Käferzug sieht mit der 50er weit glaubwürdiger aus


    Leider hab ich vor dem schönen Messingmodell kein besseres Foto zusammengebracht


    Der Rundschuppen war heute leer, nur eine interessante Diesellok stand daneben


    Milchzug


    Die blaue 1044 mit den Spa..Spa...Spa hat nicht nur mir weh getan


    Noch ein paar Bilder bunt gemischt

    Heimat ist dort, wo man die 'Ang'schüttn' am schnellsten erkennt (Gunkl)

    Die geistige Heimat des Österreichers ist das Ungefähre. Da sind wir trittsicher, im Unschärfebereich kennen wir uns aus. (auch Gunkl)