Lackschäden umbragrau ausbessern. Wie?

  • Guten Abend!


    Mir ist heute ein 'I beiss' ma in A...-Malheur' passiert, mir ist meine eben erst gekaufte, wunderschöne Schachbrett-1044 runtergefallen. Wie man sieht, hat sie, neben den Schäden an Geländer und Spitzenlicht an beiden Ecken oben Tepscher und der Lack ist ab... Gegen die Tepscher werd ich nix machen können, jedoch würd ich ganz gern die Lackschäden (die umbragrauen) ausbessern. Ersatzgehäuse gibts keine, is halt schon a besondere Lok...


    Habt Ihr da einen Tipp mit welchem z.B. Stift (oder ganz was anderem) das am besten geht? Hatte ganz passable Ergebnisse mit einem weichen Bleistift erziehlt, nur hält das natürlich nicht.


    Am ehesten mit sowas?


    https://www.conrad.at/de/p/eli…ra-grau-15-ml-241614.html


    Oder wären da z.B. soclche Lackstifte was?


    https://www.lackstift24.de/Lac…7022-Umbragrau-matt-GG-10

    https://www.lackstift24.de/Lac…mbragrau-seidenmatt-GG-30



    Generell eher matt oder seidenmatt?


    Ich habe da überhaupt keine Erfahrung und will das halt so gut wie möglich kaschieren, ned dass da dann zwei auffällige Farbtupfer an der Lokfront thronen.



    2.jpg

    MfG Chris.

  • Ich glaub, es würde so funktionieren. Sehr kleinen Pinsel - Marderhaar, die Farbe sehr gut durchrühren und gaaaaaanz wenig auf den Pinsel geben und nur leicht tupfen.

  • Ausbessern mit Elita seidenmatt, alles andere wird nix (Selbsttest durchgeführt)

    Gruß Matthias


    "Digital? Was ist das? Kann man das Essen oder braucht man dafür einen Experten?"

    Ich bin zwar keiner dieser "Experten", aber bisschen was hab ich am Kasten dazu.

    Wer was über dieses Thema wissen will: https://www.opendcc.de/index.html


    "Wo ist der kompetente Mitarbeiter wenn man ihn braucht? - In der Werkstatt, wo sonst?"

    Zu meinem Inhaltsverzeichnis der Werkstatt ----> hier lang!!


    "Bilder? Sind digital, können daher nur von mir sein. Außer ich sag dass sie nicht von mir sind."

  • Besser, als die Roco-Lehrlinge die Farbtrennkanten an der Kreuzung der Schachbrettflächen gepinselt haben, wirst es schon hinkriegen. ;) Also nur Mut, die wird schon wieder ansehnkich.

  • Bis auf den dezenten Depscher erkennt man keinen Unterschied 👍

    Liebe Grüße.

    Wolfgang


    Corona geht uns alle an ...


    Nec temere, nec timide.

  • Man muß sich halt nur eine kleine Geschichte zurechtlegen.


    Da war der 1:87-Schwan beim Wegfliegen langsamer als die 1:87-1044er.


    Oder bei einem sehr schief stehenden 1:87-Baum neben der Strecke:

    Geht scho Karli, des geht sie aus, do kaunnst vorbeifoahrn.

    Glaubst wirklich Ferdl?

    Oba jo, foahr, i weiß die schon ei.

    Nau wennst das du sogst.

    Oiso Karli, geht, geht, geht, geht sie aus, geht geht, krach, geht mi eigentlich jo nix au.


    +:


    LG, Manfred