ÖBB 8073 CityShuttle Steuerwagen Eigenbau aus Speisewagen (88-75 WRmz)

  • Da sich erfreulicherweise viele für meine Eigenbau Steuerwagen interessiert haben, habe ich mich entschieden einen Baubericht zu machen.


    Die Steuerwagen der Reihe 80-73 mit den Nummer 090-099 wurden aus den Vollspeisewagen der Reihe 88-75 in den Jahren 1997 und 1998 im Werk Floridsdorf umgebaut. Diese Speisewagen hatten eine etwas andere Aufteilung der Fenster und Bodenaufbauten welche noch nach dem Umbau zu Steuerwagen erkennbar ist. Am einfachsten erkennt man diese Steuerwagen an dem großen Abstand zwischen der vorderen Tür und dem Fenster dahinter. Hier ein paar Fotos von den Steuerwagen 8073 090 und 094


    Solche Steuerwagen hat es von Roco leider nie gegeben. Einen solchen 8073 wollte ich schon immer haben und habe auch viel darüber nachgedacht wie ich so eine bauen könnte. Ich hatte einen 8075 im alten Design den ich nicht brauchte und als ich ein gutes Angebot für einen Speisewagen bekommen habe, dachte ich mir ich gehe das einfach an weil es mir sonst keine Ruhe lässt^^. Für das schneiden der Teile hab ich ein Hobby-Messer benutzt. Um gerade Schnittstellen zu bekommen habe ich an den Stellen wo zu schneiden war ein Stück Klebeband aufgetragen als Leitlinie. Das Schneiden war ein langer Prozess aber die Ergebnisse waren gut. Mein erster ex Speisewagen war 8073 090. Der wurde im Sommer 2019 gebaut und noch mit Pinsel lackiert.




    Anfangs hatte er teilweise Aufschriften welche aus Etiketten-Papier gemacht wurden. Diese waren Leider etwas dick. Schlussendlich wurden diese durch Wasserschiebefolien ersetzt welche hauchdünn. Das Gehäuse wurde dann auch mit einem seidenmatten Klarlack besprüht um die Aufschriften und den Lack zu schützen.



    Im April hatte ich wieder Lust auf ein Projekt und habe mich entschieden noch einen Umbau zu machen. Mein zweiter Umbau wurde ähnlich durchgeführt. Dieser Steuerwagen bekam das Pflatschlogo und erhielt die Betriebsnummer 8073 093. Da ich schon ein wenig Erfahrung hatte wurde der zweite auch etwas schöner ;). Dieser hatte von Anfang an die hauchdünnen Aufschriften und wurde zum Großteil mit Sprühfarben lackiert. Auch dieser erhielt einen Klarlack als Schutz. Die Aufschriften beider Steuerwagen musste ich am PC zusammenstellen da sie nirgendwo im Internet zu finden waren.


  • Da sich erfreulicherweise viele für meine Eigenbau Steuerwagen interessiert haben, habe ich mich entschieden einen Baubericht zu machen.......Ich hatte einen 8075 im alten Design den ich nicht brauchte und als ich ein gutes Angebot für einen Speisewagen bekommen habe, dachte ich mir ich gehe das einfach an weil es mir sonst keine Ruhe lässt^^. Für das schneiden der Teile hab ich ein Hobby-Messer benutzt. Um gerade Schnittstellen zu bekommen habe ich an den Stellen wo zu schneiden war ein Stück Klebeband aufgetragen als Leitlinie.

    Tolle Arbeiten, super Modelle, danke für die Bilder......:):thumbup:


    Was mich interessiert, welches Hobby-Messer hast du dazu benutzt? (siehe auch rote Schrift im oberen Zitat-Kasten)


    Und gibt es auch Fotos mit dem Klebeband als Leitlinie? :confused:

  • Tolle Arbeiten, super Modelle, danke für die Bilder......:):thumbup:


    Was mich interessiert, welches Hobby-Messer hast du dazu benutzt? (siehe auch rote Schrift im oberen Zitat-Kasten)


    Und gibt es auch Fotos mit dem Klebeband als Leitlinie? :confused:

    Danke für dein Lob. Ich verwende Wedo Hobby-Messer. Man kann bei denen die Klingen austauschen.
    Ich trage ein Stück Klebeband so auf, dass der Rand vom Klebeband genau dort ist wo ich schneiden möchte. Ich hab mit der Spitze vom Messer eine Rille gemacht und dann mit umgedrehter Klinge das Plastik raus geschabt. Fotos von dem Klebeband auf dem Wagen habe ich leider nicht.