Interessante Bahnhöfe der Westbahn von Wien bis Salzburg

  • Nach dem mir gestern ein sehr schöner Bahnhof der Westbahn vor die Linse geraten ist, habe ich mich für die Präsentation von interessanten Bahnhöfen der Westbahn von Wien bis Salzburg entschlossen. Beginne mit dem Westbahnhof mit ein paar eigene Fotos vom Februar und Juli 2016. Fotos davon gab es schon im thread - Diverse Bahnhöfe. Soll auch keine doppelte Präsentation werden, sondern nur der Start in Wien. Foto 84 - Blick Richtung Westen im Hintergrund die Schmelzbrücke, 85 - Blick von der Schmelzbrücke Richtung Bahnhof, Fotos vom Februar.

    Dateien

    • klein75.jpg

      (173,77 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein76.jpg

      (178,6 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein77.jpg

      (203,94 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein78.jpg

      (237,53 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein79.jpg

      (188,84 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein80.jpg

      (202,41 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein81.jpg

      (198,31 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein83.jpg

      (184,72 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein84.jpg

      (235,05 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein85.jpg

      (218,58 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Franki ()

  • Nächste Station ist Penzing. Ein Flügelsignal ist immer faszinierend. Es gibt wenigstens noch einen Bahnhof. Sämtliche Fotos von mir und vom Oktober 2015.

    Dateien

    • klein75.jpg

      (178,9 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein76.jpg

      (300,64 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein76a.jpg

      (217,56 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein77.jpg

      (208,76 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein78.jpg

      (223,22 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein79.jpg

      (231,14 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Franki ()

  • Teil 2: Auf Foto 84 Blick Richtung Ameisbrücke, und links das berühmte Penzinger Kircherl.

    Dateien

    • klein80.jpg

      (228,02 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein81.jpg

      (225,38 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein82.jpg

      (267,04 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein83.jpg

      (197,66 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein84.jpg

      (222,3 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein85.jpg

      (226,46 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein86.jpg

      (196,41 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • klein87.jpg

      (249,06 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Habe ich vergessen, auf Foto 87 sieht man die S 45 von Breitensee kommend. Morgen werde ich mich dem Bereich Ameisbrücke widmen.

  • Habe ich vergessen, auf Foto 87 sieht man die S 45 von Breitensee kommend. Morgen werde ich mich dem Bereich Ameisbrücke widmen.

    Ahh vielleicht sieht man sich. Bin ab 5.50 auf der VO im Einsatz und dann 14.36 Richtung Flo.



  • 1.1 Signatur 3.3.11.FC2.57382.87

    1.2 Titel Schrägluftaufnahme

    1.3 Zeitraum 20.09.1957

    1.5 Umfang/Medium 1 Foto, Papier

    2.1 Provenienzstelle Bilderdienst der Stadt Wien

    3.1 Form/Inhalt 15. Bezirk:

    Westbahnhof; Mariahilfer Straße; Neubaugürtel

    IbeCCYqgneM0+8OkdD4Jp25sfgC2ACs1


    image.xhtml?id=2AsICRA3zVitBssGjE42nOM0+8OkdD4Jp25sfgC2ACs1


    3.1 Form/Inhalt 15. Bezirk:

    Westbahn; Schweglerbrücke; Felberstraße

    image.xhtml?id=VdHUxWEziYE62EXFKdMpeOM0+8OkdD4Jp25sfgC2ACs1

    Alle Fotos ohne zusätzliche Quellenangabe sind selbstgemacht!


  • Da war die Welt (und das Ortsbild) noch in Ordnung. Keine Spur von den grauslichen Kommerzblöcken links und rechts im Look des ehemaligen Ostblocks. Auch das Blaue Haus war noch da, nebst jeder Menge Grünflächen. Die kannst heute nur mehr suchen. ;(

  • Ich habe jetzt ein Foto einer Drehscheibe in Wien West gefunden.

    Es zeigt eine 39er auf der Drehscheibe im Hintergrund der Langlokschuppen gesehen in Richtung Aufnahmegebäude.


    Leider aus Urheberrechtsgründen kann ich es nicht zeigen. Michael hat es mal in dem Thread "Bilder aus Ebay" gepostet.


    Hier der Link zur selben Location nur ist diesmal eine 19er auf der Drehscheibe.

    Habe ich früher gefunden als die 39er.


    Interessante Fotos aus Ebay


    Gruß 93er

  • 93er und curator, ihr habts freilich Recht.


    Wenn man das Bild vergrössert, erkennt man im grünen Kreis vom 93er ein hellere, runde Struktur mit Zufahrtsgleisen

    LG Chris


    indivisibiliter ac inseparabiliter


    Bilder ohne eigene Quellenangabe sind von mir


    and still - don`t pflatsch me please :22:

  • Im grünen Kreis war das alte Heizhaus. Als wir vor vielen Jahren das Waschgleis 107 neu legten kamen auch die Fundamente der alten Drehscheibe zu Tage. Leider hatte ich dazumals keine Kamera mit.

    Aber im Roten Kreis gab es dann lange Zeit auch eine Drehscheibe.

    Das gebäude hinter dem Roten Kreis war super. Es soll eines der ältesten Gebäude der Westbahn gewesen sein. Wir hatten dazumals noch Gewerkschaft Sitzungen drinnen, und da bei der Stiege schon Einsturzgefahr bestand wurde sie mit Eisenteilen gefestigt. War ein verruchtes Gebäude, und ich ärgere mich das ich damals keine Fotos gemacht habe. Es strahlte innen noch den alten Industrie Glanz aus. Leider wurde es abgerissen und die Ziegel wurden streng bewacht und auf Paletten abtransportiert.


    Lg

    Christian



  • Wirklich ärgerlich dass du damals keine Kamera mithattest und so natürlich keine Photos machen konntest ^^:pinch:

    Liebe Grüße.

    Wolfgang

    Quality since 1958

    Sofern nicht anders angegeben, bin ich der Urheber der in meinen Beträgen geposteten Bilder.

  • Dritte Aufnahme die freie Fläche beim Steg (Nachtrag: beim grünen Kreis), dort war, bis kurz vor der Aufnahme, das "kleine" Heizhaus mit der Scheibe.


    Die Versorgung der wenigen Dampfloks die trotz Elektrifizierung den Westbahnhof noch gelegentlich anfuhren wurde vom Heizhaus in Hütteldorf übernommen dass ja noch einige Jahre länger bestand.


    Nachtrag II: beim roten Kreis war die alte Werkstätte der K.E.B (und Frachtgleise für die südlich des Bshnhofs gelegenen Stadtteile), die "Werkstätte" bestand ja als Traktionsstützpunkt bis in dieses Jahrtausend...

    Mit freundlichen Grüßen
    Nordbahnbertl

    Einmal editiert, zuletzt von Nordbahnbertl ()