Roco Schiebetender mit KMB Tendergehäuse

  • Da ich den wunderbaren Beitrag von Martin-Altösterreicher nicht vermurksen will, berichte + frage ich hier weiter: Laut Roco Vertreter liefert seine Firma keine kompletten Tender mehr. Aus der Ersatzteilliste alles herauskletseln ist mühsam + viel zu teuer. Gebrauchte Tender + Wraks habe ich noch keine gefunden, die Lok komplett (Roco 72114-BR 38.4110) ist zum ausbandln zu teuer.

    Da ich keine Roco Lok habe , Frage: Welche anderer BR hat einen Schiebetender und den Achsabstand vom KMB Tender? Mir kommt vor, daß alle/die meisten zwischen 1. und 3. Achse zur 2. Mittelachse verschiedene Abstände haben. Dann passen sie nicht zu KMB Gehäuse.

    Gibt es passende Schiebetender von anderen Firmen? PIKO, TRIX?

    Für meinen Umbau kann ich keinen Kardanantrieb verwenden.

    Hoffe auf Eure Hilfe und danke im Voraus, Franz

  • Frage: Welche anderer BR hat einen Schiebetender und den Achsabstand vom KMB Tender? Mir kommt vor, daß alle/die meisten zwischen 1. und 3. Achse zur 2. Mittelachse verschiedene Abstände haben. Dann passen sie nicht zu KMB Gehäuse....


    Wozu in die Ferne schweifen? Das Gute liegt so nah!

    Warum nimmst keinen Tender vom KKMB-Magazin? Schau mal da nach https://www.kkmb.at/?cat=c67_K…kkmb-magazin-modelle.html


    Tender%20vorne.jpg


    Tender%20hinten.jpg


    Und um einen 100er gibt's net wirklich was zu meckern.

  • Herr Mag. Klein hat mir auf der letzten MoBa-Börse in Liesing gesagt, er glaubt nicht daß der Tender stark genug ist die 3 achsige RIVA zu schieben. Die Lok hat die 3 Achsen nicht durch Zahnräder verbunden, nur durch die Treibstangen. Ich glaub' ich kauf den Tender trotzdem.

    Danke für Deine Hilfe, Franz

  • Servus Franz.


    Die Roco Teile einzeln kaufen wird teuer.


    Entweder du holst dir wie vom 197.303 empfohlen den Tender vom KkMB Magazin, oder du gehst einen kleinen Kompromiss bezüglich Achsstand ein, a sogenanntes Kompromisserl, und schnitzt Dir den Tender auf den von der PIKO 655 um.


    Der Tender von der Piko ist ordentlich schwer, hat genug Zugkraft und ist obendrein schön leise.


    Oben Piko, unten Klein Modellbahn.


    37308731us.jpeg


    Zum Vergleich hier die Tender von Piko, Roco und KMB


    37308742bx.jpeg


    Wenn du nur den Oberteil vom Tender nimmst und den draufsetzt könnt’s passen, aber das wirst Du entscheiden.

    Man beachte die unterschiedlichen Federpakete usw.

    Andererseits aus einem Meter Entfernung weißt nur du...😁


    P.S.

    Die Piko 655 kugeln manchmal um kleines Geld in willhaben rum.

    Liebe Grüße.

    Wolfgang


    And a freight train running through the middle of my head....

  • Helmut, ich glaube die BR 57 und 58 haben eben den Versatz der Achsen. Die Fotos auf eBay täuschen manchmal wenn der Tender nicht genau frontal fotografiert ist.

    Wolfgang, das ist es! So werde ich es machen. Vielleicht zuerst ein billiges Tenderwrack von PIKO zum herumschnipseln und dann ein eine 655er. Herrlich, Fotos sagen wirklich alles.

    Natürlich frage ich mich jetzt was ist mit der Fleischmann, ich glaube, BR 24, 55, 56. Ob die einen Schiebetender oder nur Kontakttender für den Motor in der Lok haben weiß ich nicht. Ist aber völlig Wurscht, jetzt ist PIKO am Zug.

    Meine Herren, ich danke Euch aufrichtig, das Forum ist ein Wahnsinn!

    Franz

  • Wolfgang, das ist wirklich nett von Dir. Bin Wiener aus dem 14. und lade Dich gerne auf ein Kafeetscherl + Guglhupf ein. Wenn das nicht geht - ich bin Pensionist - können wir uns auch wo und wann Du willst treffen. Am Samstag gehe ich zur MoBa Schau in's Baumgartner Casino. Wenn Du auch gehst bin ich jederzeit abrufbereit da ich nur 5 Minuten vom Casino wohne.

    Danke + Grüße, Franz