KB Motor R/C Entstörung

  • Hallo Gemeinde,

    a) gibt es nähere Informationen über die verwendete Spule? Wieviel µH hat die eigentlich?

    b) der Kondensator ist ein Sibatit Co. Warum ist das nicht ein Wald und Wiesen Karamik-Co?

    LG

  • Hi!

    Die Drossel ist eine schöne Dekoration, beim Nachmessen wird das bestätigt. Der C quer zum Motor hat je nach Entstehungszeit 3,3nF bis 22nF höhere Werte habe ich bisher nie gefunden.


    Zur Entstörung empfehle ich einen 10nF Keramik Kondensator. KerCo weil die schnell sind und geringe interne Induktivität haben. Die beiden kleinen Spulen kann man drin lassen die helfen etwas (Wirkung ist vor allem eine optische elektrisch kaum nachweisbar) und stören bei Digitalbetrieb nicht.


    Wert von jenen auf dem schwarzen Kern ist etwa 10µH. Dann gibt's noch die als Luftspule die haben noch kleinere Werte hab' aber keine da zum nachmessen.

    -AH-

  • Ohh. Danke für die Antwort. Ich habe Kondensatoren mit 47nS gefunden. Das kam wohl von Sibatit. Da hätte ich auf 47nF getippt. KeramikCo is klar, bei dem Störfeuer ;) Nachgemessen hab ich die noch nicht. Die kleinen Spulen hätt ich auf eher < 1µH geschätzt und als Deko abgetan.

    Aber danke für die Infos!