Beiträge von alex760

    Alles Gute zum Geburtstag! Möget ihr eine Erfolgreiche Saison auf der Waldviertler Schmalspur haben!


    Dank euch allen. Bei jährlich 600 getauschten Schwellen, komme ich zu sonst nichts mehr. 😭

    LG Alex

    Liebes Forum,

    Aus sicherer Quelle habe ich vom geplanten Abriss des Bahnhofes Hadersdorf am Kamp erfahren.

    https://www.google.com/url?sa=…Vaw1ob9BUU9IhiFKskBXxMcr5

    Was kann man dagegen machen?

    Ich finde es unendlich schade, dass Wien seine historischen Bahnhöfe verloren hat.

    Vielleicht hat jemand eine Idee, dieses Gebäude zu retten?

    Bringt es was, das Denkmalamt zu informieren? Die Kamptalbahn wurde 1889 gebaut.

    Bis vor kurzem war das Gebäude vermietet, ist in gutem Zustand.

    Bitte um Ideen. LG Alex

    Bei Neuhold Elektronik bestellt, heute angerufen, wann ich mit der Lieferung rechnen darf. Die gute Frau sagt mir, dass das Lötzinn nicht mehr verkauft wird. 😭

    Bitte um Hilfe!

    Mir ist mein bleihaltiges 0.5 mm Stanol Lötzinn ausgegangen. (rote Rolle)

    Habe mir beim Conrad eine grüne Rolle Sn99,3Cu0,7 gekauft, leider ist das ein Klumpat.

    Ich brauch mein bleihaltiges, habe in 5 Jahren eine Rolle verbraucht, drauf gehen müssen wir alle, und ohne Lötzinn geht's bei mir ganz schnell😁

    Bitte um sachdienliche Hinweise, am besten per pn

    Bei meiner Rolle ist das Etikett runtergegangen, möchte nicht schon wieder über Amazon bestellen, laut Internet ist die Qualität sehr unterschiedlich. LG alex760

    So wie es in der Bauanleitung steht, ein Schraubenzieher mit 1mm Schaft genommen, mit der linken Hand Schraubenzieher und Draht gehalten und mit der rechten gewickelt. Nach 3mm abgezwickt. Und zugesehen, wie sich die Federn im Raum verteilen😜

    Ich habs geschafft, die Federn herzustellten



    allerdings hatte ich auch genug Material zum üben


    vor Jahren hat mein Vater so ein Bohrerset gekauft, und ich habs geschafft, beim Schließen der Schachtel alle Bohrer abzubrechen. Seitdem stehe ich mit Bohrern auf Kriegsfuß.


    lg alex760

    Grüß euch!


    Ich hätte ein paar Fragen zu Gerard Spanten, vielleicht hat jemand schon welche gebaut?


    42028947dh.jpg


    42028957lz.jpg


    Die dringenste: wo kann ich Federn für die Puffer kaufen, selber wickeln habe ich probiert, ist nicht meins. Haben 2,5 bis 3 mm Länge.


    Um die Kupplung federnd zu machen, brauche ich auch welche.


    Bei meinem Bi mit geschlossenen Plattformen habe ich die Achslagerschlösser mit Sechskant-Schrauben montiert. Gefällt mir sehr gut, da demontierbar. Leider habe ich das vor 6 Jahren gemacht, und keine Ahnung woher ich diese Schrauben habe.

    Das Loch ist mit 0,5 mm gebohrt, ich habe nur diese gefunden: https://minischrauben.com/mini…_2218_2494_4269_4270.html ob das die richtigen sind?


    Ein weiteres Problem ist, einen 0,5 mm Bohrer in meinen Proxon Minidrill einzuspannen. So ein Bohrfutter für Kleinstbohrer finde ich nicht. Mit dem Handbohrer komme ich nicht weiter, vielleicht zu minderwertiger Bohrer? Ist ein Spiralbohrer, rollgewalzt.


    Bin für Tipps dankbar, muß erst wieder in die Materie eintauchen. Mir fehlt halt das Know How eines Feinmechanikers;(


    lg Alex760

    PS.: meine größte Sorge mit den Blattfedern hat sich glücklicherweise gelöst, da die Blattfedern in einer Art Zieharmonika zusammengelegt werden. dürfte schon eine überarbeitetes Ätzblech sein.

    Servus Peter, kannst du die Exzenterlehre genauer vorstellen? Ich dachte, man kann den Versatz schon mit der Radsatzlehre einstellen. Wozu dient das Loch seitlich, bei der Radsatzlehre? LG Alex760

    So eine Radsatzlehre ist ja genial. Habe mir seinerzeit den Kopf zerbrochen, aber auf so etwas bin ich nicht gekommen. Ich nehme an 1080/1180 Räder gehen damit auch zum Einstellen. Hätte ich mir den Bausatz doch kaufen sollen.

    Ich suche eine Roco 1020 Bastellok. Sie sollte fahren, theoretisch brauche ich nur Drehgestelle und Antrieb. Falls jemand eine Unfalllok hat, bitte PN. LG alex760