Beiträge von gwieser

    Ja, im Geschäft in Innsbruck war ich damals auch öfters. Da "baute" ich mir die Flexgleise selber aus Meterprofilen und jeweils 5 Schwellenbändern. Die habe ich heute noch im Dachboden, werden im Herbst reaktiviert.

    Ich war letzte Woche in Oeynhausen und bin danach zu KB gefahren. Ich nehme an, der Herr im Verkaufsraum war Herr Pfneisl. Auf meine Frage, ob's nicht ein paar Prozent Rabatt gäbe oder einen Abverkauf, meinte er, "warum, dann mache ich noch mehr Verlust".

    Ich kaufte dann ein paar Wagons und eine grüne 1041 und meinte, dass Metallachsen bei den Wagons super wären. Er sagte dann was vom Preis und man soll doch mit der Konkurrenz vergleichen, da zahle man gleich einmal das 2-3 fache.

    Ich dachte mir für mich - ihn hätte es eh nicht berührt - wirklich zulässig ist dieser Vergleich ja nicht. Aber sei's drum, ich hätte auch nichts kaufen müssen.

    Mein Schluß daraus ist eher, alles was bis Ende Juni nicht verkauft ist, wandert schnurstracks in den Müll und sollte es noch einen Flohmarkt geben, gibt's dort sicher nix billiger.

    Derjenige, der Drehgestelle für die 1020, 1046 und den 5047 im 3D-Druck fertigt und mir verkauft, ist mein Held!

    Hallo bmw_e30!

    Kannst Du mir den Namen nennen?

    Ich würde einen Rahmen für einen KB 5045.02 benötigen.

    Besten Dank im Voraus.

    Hallo liebe Forumsmitglieder!


    Danke für die Aufnahme, ich darf mich seit heute in eurem Forum als User bewegen. Ich habe schon einige für mich interessante Dinge in verschiedensten Beiträgen gefunden. Ich werde meine Kleinbahn vom Dachboden holen und in einem 4x4m Raum eine Anlage bauen, rein analog.

    Ich bin eher der mitlesende Typ, wenn's bei mir im Sommer dann mit dem Bau losgeht, gibt es aber sicher die eine oder andere Frage von mir.

    :)