Beiträge von duro

    Liebe Freunde,


    Unser Projekt der Signale nach Altösterreichischem Vorbildern, geht weiter. Der Zuspruch und oft gehörtes Lob, hat uns bestärkt weiter und das Programm in Zukunft auszubauen.


    Damit verbunden, haben wir unserer Homepage ein neues Design gegönnt www.kkstb-signale.eu/, damit unsere Produkte besser präsentiert werden. Die HP ist noch teilweise im Aufbau, vor allem müssen wir einheitlichere Fotos machen.


    Eine wichtige Neuigkeit, unsere eigenentwickelte Steuerelektronik STE10,, die ein nachwippen der Flügel ermöglicht ist nun lieferbar. Damit sind sämtliche Signale, die eine Servomotor als Antrieb verwenden, steuerbar. Der Preis beträgt 50€. Damit können 4 Servomotore gesteuert werden.



    Weiteres sind wir stolz unsere Produkte auf dem Stand von Fedes www.fedes.at. auf der kommenden Vienna Train www.modell-bau.at 25. – 28. Oktober 2018 präsentieren zu können. Wir laden alle herzlich ein den Stand zu besuchen.


    Weitere Überraschungen sind in Planung, mehr dazu bald.


    Liebe Gruß

    Ihr KKSTB Team

    Matej

    Hallo,


    verkaufe zwei Ada Wagen, beide mit Roco Speichenrädern, Korb Federpuffer, Preiser Figuren in Epoche I, mit leichter, dezenter Alterung, bzw. die Wagenkästen wurden sehr schön in einem dunkleren Grün lackiert. Beide sind in Roco Schachtelln.


    Ada 502 03 - Bi 12-081, mit 11 Figuren


    Ada 501 03 - Ci 28-650 mit 9 Figuren






    ich habe beide Wagen so gekauft, wollte sie zu JŽ Wagen umbauen, aber ich finde es schade um die sehr schöne Arbeit die der Vorbesitzer investiert hat. Es findet sich bestimmt ein Epoche I Liebhaber.


    Preis pro Wagen: 70€. Abholung in Graz/Leibnitz möglich.


    LG matej

    Erich und ich bemühen uns gerade um Ersatz für die MM-Räder, Radsterne aus Messingguss, Radreifen aus Niro, Ringisolierung etc., und haben wir, glaube ich, eine Lösung gefunden. Der Preis pro Radsatz wird hoffentlich einiges unter dem vergleichbaren von Weinert liegen.

    na das sind doch super Nachrichten:)

    es gibt ja genuh Nachfrage nach Tauschrädern für die KMB Loks, drücke die Daumen


    LG matej

    Wunderschön!!!


    Die Räder tragen wieder wesentlich dazubei , hoffe die gibt es bald wieder, soll ja in die richtige Richtung gehene...


    @Michael, geht der Tausch der Räder von KMB auf MM ohen Probleme (Achse von MM und Lager von KMB)?

    Fährt die Lok nun nicht schneller als der Tender, wegen des grösseren Raddurchmessers?


    Danke sehr

    LG matej

    Hallo,


    ich verwende den Grasmaster der 1. Generation für das Begrasen und für den Badumbau, der ist etwas schwächer als der neuere.


    Das arbeiten damit war am Anfang nicht 100% zufriedenstellend. Ich habe den Pool am Boden des Bechers einfach per Kupferkabel mit dem Sieb verbunden und ab da funktioniert es wesentlich besser. Es gehen auch 12mm Fasern.


    Es hängt aber nicht alles nur mit dem gerät zusammen, da sind etliche andere Faktoren, die zum guten Resultat beitragen…


    Leim – sollte nicht zu dick sein, Holzleim bildet schnell eine Haut ich verwende den von Polak (ist dick, kann verdünnt werden und bildet keine Haut)


    Fasern – es gibt welche, die sind farblich nachbehandelt (zbs von Polak), die verarbeiten sich wesentlich schlechter. Am besten gehen die von Silhouette. Sollten die Fasern gebogen sein (oft bei Noch, Busch oder Heki), stehen sie auch nicht so gut.

    Sehr wichtig ist auch die Luftfeuchtigkeit im Raum – je höher desto besser leitet das gerät. Oder die Fasern werden angefeuchteten in dem man einen Tag vorher ein nasses Tuch in den Behälter mit den fasern gibt. Das macht einen großen Unterschied aus.


    Hoffe ich konnte helfen


    LG matej

    Lieber Franz und Modellbahnfreunde


    wie schon mal geschrieben, die Messe die Ihr da so wunderbar organisiert, ist ein muss für jeden guten Modelleisenbahner. Die Absagen sollen Euch bitte nicht entmutigen, ist wohl ein unglückliche Häufung gewesen.


    Wie ich Dir schon direkt schrieb, führt eine gebührenpflichtige Voranmeldung ein, so wie es alle Aussteller bei anderen messen auch zahlen, das eliminiert die Absagen wohl auf ein Minimum...


    Wir jedenfalls können es kaum erwarten am Freitag wieder aufzubauen und loszulegen, von den unendlichen Fachgesprächen ganz zu schweigen... weitere Infos zu unserem Angebot, das wir auf der Messe zeigen, findet Ihr hier



    LG Matej

    Hallo liebe Modellbahnfreunde,


    wir waren in den letzten Wochen sehr fleißig und können mit Freude mehrere Neuigkeiten ankündigen, die wir auf der 8. Eisenbahn,- Straßenbahn und Digitalmesse 2018 http://www.eisenbahnmesse.at
    vorstellen werden. Es wird auch einen Artikel zum ermäßigten Messepreis geben, darum seit herzlichst eingeladen um uns an unseren Stand zu besuchen.


    Nun zu den ersten Neuheiten:


    Hauptsignal - es gibt eine dritte Generation des Flügels - wir haben es geschafft, das jede Lamelle einzeln ausgeführt ist und angelötet wird. Material ist 0,2 mm Neusilber. Der Flügel besteht daher aus biss zu 18 einzelnen Teilen.
    weiteres haben wir den Antrieb neu konzipiert. Ab jetzt verwenden wir nur noch Servo Motoren für die Steuerung. Die Zuverlässigkeit und Stärke ist einfach höher als bei den Viessmann Antrieb. Weiteres ermöglichen Servos auch eine authentische Bewegung mit nachwippen, aber dazu etwas später mehr. De Preis bleibt unverändert und liegt bei 85€. Wir haben eine kleine Menge an Fertigmodellen, für die Messe vorbereitet.



    Hauptsignal - Zweiflügelig- als echte Neuheit, können wir das oft angefragte Zweiflügelige Hauptsignal ankündigen. Es besteht wie gewohnt, aus Messing und Neusilberätzteilen. Auch hier sind die Lamellen beider Flügel einzeln angelötet. Weiteres ist eine sehr feine nachbildung des Mechanismus, in mehreren Ätzteilelagen, ausgeführt. Auch dieses Signal wird von zwei Servois angetrieben. Der preis liegt bei 105€. Wir bringen nicht nur Muster, sondern auch wenige Modelle zum kauf nach Liesing.




    Zwei weitere Neuigkeiten, stelle ich vor, sobald wir Fotos machen.


    Die Signalfernsprecher und Drahtnachziehhebel, sowie die beiden Bausätze der Hauptsignale, wird es natürlich auch auf unseren Stand geben.


    Weiteres bringen wir wieder unsere Wartungsliegen und einige Bäume mit.



    Hoffe wir sehen uns in Liesing


    LG matej

    Hallo,
    da mein Freund noch immer keine Erfolg hatte, wird er die fehlenden Modelle selber bauen.


    Dazu benötigt er Fotos des Modells, wen möglich von allen Seiten. Wenn jemand von Euch so nett ist und seine Modell abfotografiert, wäre es sehr dankbar.


    Wie gesagt, es handelt sich um das Modell:


    Mobenzo Offener Güterwagen der Südbahn Ges., Ep.I 81005 (K.K.priv.Süd-B./sc.k.szab.Deli V. H.2533).


    Entweder direkt an ihn (Borut) wenden: borutp@yahoo.com, oder eine PN an mich


    Danke sehr in Boruts Namen!
    LG, Matej

    Liebe Modellbahnfreunde,


    es war einige malle hier m Forum die Rede von unseren Produkten, nun möchten wir ein neues Modell vorstellen.


    Es handelt sich um den Dienstwagen Db, die typisch für jegliche Personen und Güterzuge in Jugoslawien waren. Jeder Zug führte einen Wagen, der üblicherweise direkt hinter der Lok lief, mit.


    Unser Modell ist aus Kunststoff Spritzguss gefertigt. Einige Teile sind aus Ätzteilen gefertigt. Die Beschriftung per hochwertigem Tampodruck ausgeführt. Farbgebung und Montage erfolgen in Handarbeit.




    Dienstwagen Db 20 72 94-29 018-5 der JŽ
    - Jugoslovanske Železnice
    - Ep IV
    - H0 (1:87)
    - NEM Schacht
    - KK Kinematik
    - LÜP 95 mm
    - Türen zum öffnen
    - Verpackt in einer Holzschachtel
    - Preis: 65 EUR




    Weitere Infos und Bestellungen auf: Borutp@me.com


    Danke
    LG, matej

    Hallo,
    nun sind unsere ersten Neuheiten fertig. Den Anfang macht ein Drahtnachziehhebel. Die Hebel dienten der Spannung der Drähte und glichen so Unterschiede wegen der Temperaturschwankungen aus.
    Sie standen immer einige Meter von den Signalen, immer Richtung Stellwerk. Es waren typische Details am Gleis in der KuK von der Epoche I biss ende der Mechanischen Stellwerke.



    Original steh in Celje (SLO).


    Das Modell wurde an Hand von Abmessungen eines Museal erhaltenen Originales nachgebaut. Wir haben wieder Messingguss verwendet und damit alle Details widergebe zu können.



    Wir bieten es als Fertigmodell, das gelötet und per Airbrush lackiert ist, in 2er Packungen an. Preis liegt bei 25€/Packung. Zu beuiehen direkt bei uns.




    Danke sehr
    LG matej

    Hallo,


    es geht weiter. Wir müssen unseren Vorrat an Fertigmodellen des Hauptsignales wieder füllen, daher war gestern Lackieren angesagt.



    Es fehlt noch die graue Farbe der Hinteransicht und die diversen Details.



    Nachdem die fertig sind, geht es an die Neuen Projekte.
    Wir stellen diesen Sonntag an der Modellbahn Börse in Graz (Center West) aus, da wird es hoffentlich schon mehr zeigen können.



    LG matej