Müller -20% auf Spielwaren

  • Wer bitte ist Müller? :confused:

    .
    "Lassen wir es auf uns zukommen!" sagte der Lokführer, als er im eingleisigen Tunnel 3 weiße Lichter sah.


    Gleismaterial: Kleinbahn
    Fuhrpark: KB, KMB, ROCO
    noch Analogbetrieb

  • Drogerie-Müller. Da findest du von DVDs bis zu Babynahrung, Wattestäbchen, ein kleines Sortiment an Knabberkram und Süsszeug, Schreibartikel, Kinderspielzeug und Geschirr so ziemlich alles, bis auf Lebensmittel. Nur das die dort auch Moba-Artikel, ist mir hingegen aber komplett neu. :confused:

  • Zitat

    Original von Igel
    Drogerie-Müller. Da findest du von DVDs bis zu Babynahrung, Wattestäbchen, ein kleines Sortiment an Knabberkram und Süsszeug, Schreibartikel, Kinderspielzeug und Geschirr so ziemlich alles, bis auf Lebensmittel. Nur das die dort auch Moba-Artikel, ist mir hingegen aber komplett neu. :confused:


    Moba-Artikel gibt es auch nicht in allen Müller-Filialen.
    Meine zwei nächstgelegenen Filialen sind Oberwart (ohne Moba)
    und Shoppingcity Seiersberg (mit Moba).

  • Ich hab halt den eindruck er ist etwas Märklinlastig.


    Aber thx for info.
    e.s
    68000

    Mein Nick: Serie 68000 Diesellok der SNCF
    LINK


    Zitat von Theresia von Avila
    >Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit
    >und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen

  • Früher hat es auch Roco und Fleischmann gegeben dann einige Zeit nur Märklin und Trix jetzt gibts wieder ein wenig von Roco. Interessanter ist aber die recht große Auswahl an Zubehör (Baumaterial und Fahrzeuge) die man im Gegensatz zu allen anderen Geschäften in Wien auch in den Regalen anschauen kann, dass heißt du kannst stöbern, bei den anderen mußt du wissen was du willst. Für die meisten nicht relevant aber Müller ist die günstigste Bezugsquelle für Trix C-Gleis in Wien.


    Gruß Xandl

  • Wenn ihr Fahrzeuge nach österreichischem Vorbild suchst, dann braucht ihr zum Müller gar nicht hingehen. Sind nur ganz wenige Märklinwagen (wenn überhaupt) im Angebot. Zubehör gibts es zum stöbern.

  • Zitat

    Original von lachkater
    Wenn ihr Fahrzeuge nach österreichischem Vorbild suchst, dann braucht ihr zum Müller gar nicht hingehen. Sind nur ganz wenige Märklinwagen (wenn überhaupt) im Angebot. Zubehör gibts es zum stöbern.


    Ich habe gestern auf der Mariahilferstraße die N28 von Roco gesehen. Ich werde sie mir vielleicht doch noch holen. Wenn sie dann noch da sind.

  • Ich geh auch gern hin zum Stöbern, aber eben auch nur (fast) nur fürs Zubehör.


    In Wien 6. hatte ich aber das Gefühl, dass sich das Zubehör hauptsächlich auf Busch, Noch und Faller beschränkt.
    Früher gab´s auch Wiking und Herpa.

  • War in der Mittagspause beim Müller in der Mariahilferstrasse.
    Extrem viel los ( schulfrei heute). Die Regale bei den Moba Artikeln sind schon etwas geleert. Trotzdem ein interessanter Tipp, dort wäre ich nie hineingegangen wegen Mobasachen. Haben auch ein relativ großes Sortiment mit Buschartikeln, welche sonst in Wien bei den Mobahändlern eher selten zu sehen sind.

  • Ich weiß die Aktion ist vorbei aber eine Frage stellt sich mir nachträglich, Die Modellbahn GmbH diktiert doch ihre Abnehmern die Preise und diese Regel gilt als in Stein gemeisselt. Es heißt doch wer mehr als 10% vom Listenpreis nachläßt ist weg vom Fenster. Nun hat Müller ein kleines Roco und ein noch kleineres Fleischmann Sortiment und läßt 20% nach. "Sag wie macht das der Müller?"


    Gruß Xandl

  • Arbeitskollege von mri war am Samstag beim Müller in der Mariahilferstrasse. Kommentar von ihm: Schlimmer als beim Schöps am Wühltisch beim Winterschlussverkauf. Die Leute sollen sich dort benommen haben wie die Bekloppten :21: