Kleingedrucktes-H0

  • cknop

    Hat den Titel des Themas von „Kleingededrucktes-H0“ zu „Kleingedrucktes-H0“ geändert.
  • Sind ein paar nette Sachen dabei. Danke.

    Liebe Grüße.

    Wolfgang

    Quality since 1958

    Sofern nicht anders angegeben, bin ich der Urheber der in meinen Beträgen geposteten Bilder.

  • Das hier dürfte der dazu korrespondierende Thread im Stummiforum sein:


    https://www.stummiforum.de/t17…cker-Wuerstchenleger.html

    Nach der Ausgestaltung der WC-Anlagen zu schließen, müssen die damals einen gewaltigen Bierumsatz gehabt haben! :he:

    Viele Grüße aus dem Marchfeld
    Michael


    PS: Bilder ohne Quellenangabe sind meine

    Soweit in meinen Beiträgen personenbezogene Bezeichnungen noch nicht geschlechtsneutral formuliert sind, gilt die gewählte Form für alle Geschlechter.

  • ... und vor allem der Luxus mit den einzelnen Pissoirs ...


    ... in meiner Erinnerung war da einfach eine schwarze Wand, und unten eine Rinne ... nur wenn man Glück hatte, lagen irgendwo ein paar Mottenkugeln duftenderweise herum ...


    lg

    musiker

  • Es gibt, bzw. gab den wasserlosen geruchsverschluss mit oel von der firma Beetz.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Oelsiphon.png

    Das war der erbauer der bekannten haeusln in Wien mit genau diesen geoelten, schwarzen waenden, und auch der 8-eckigen blechhuetten mit dem sternfoermigen mittelteil.

    Solche klo sollte es auch irgendwo als modell geben.

  • Zitat

    Es gibt, bzw. gab den wasserlosen geruchsverschluss mit oel von der firma Beetz.

    Den Geruchsverschluss bezweifle ich jetzt einmal, und zwar 100%ig


    denn gestunken haben diese Häusln ... oh je ...


    lg

    musiker

  • Die etablissements sind ja wasserlos, und der geruchverschluss (syphon) verhindert, dass die gase vom kanal in den raum geraten. Die waende sind ja auch geoelt, damit alles moeglichst abperlt, aber natuerlich bleibt was vom urin uebrig und geht erst recht daneben.

    Nunja, normalerweise soll der aufenthalt ja nur kurz sein.

    Heute gibts fast keine WCs mehr. Und so weiss man oft nicht, wohin man gehen soll. Und nach einem buschenbesuch hatte ich schon mal eine diskussion mit einem polizisten. Wohin ich sonst gehen koennte, wusste er aber auch nicht.

    Wenn die loks mit digital so echt sein sollen, wie ist das dann mit dem geruch von so einem klo? :/

  • Langsam wird’s hier unappetitlich :wacko:

    Liebe Grüße.

    Wolfgang

    Quality since 1958

    Sofern nicht anders angegeben, bin ich der Urheber der in meinen Beträgen geposteten Bilder.