...nach mehr als 20 Jahren 'Abstinenz' Wiedereinstieg digital

  • Hallo ans Forum,


    ich bin der Ralf, komme aus D (Kreis Wesel) vom schönen Niederrhein und wollte mich hier als Neueinsteiger in diesem Forum kurz vorstellen:


    64 Jahre, von Beruf Pers.Fachkaufmann IHK, technikinteressiert.

    Hobbys: Tauchen, Skifahren (im Winter im schönen Lechtal/Tirol), Motorrad.


    Jetzt eben verstärkt wieder die Modelleisenbahn.


    Aus meiner ehemaligen analogen Fleischmann/Roco Anlage entsteht jetzt im Dachgeschoß meines Hauses auf ca. 4x5m eine komplett neue, jetzt digitale Anlage.


    In der letzten Zeit habe ich einige sammelwerte Loks u. Waggons gekauft, die ich nun nach und nach digital umrüste.


    Das klappt auch inzwischen auch ganz gut.


    Bei den Loks sind auch einige Kleinbahn Loks (u.a. 1020 Berglok) in rot & grün dabei.

    Die Grünen haben nach die 2 alten Rundmotoren und die Motorgehäuse bestehen aus Metall.


    Die Rote hat schon Flachmotoren ähnl. Roco.


    Die Grüne (1 habe ich schon umgebaut u. mit LED's versehen) bereitet mir noch unerwartete Probleme, da diese nur sehr ruckelnd läuft.:/

    Eingebaut ist hier ein TAMS LD-G 34 Plus Sounddecoder, der 3 A Last verträgt.

    TAMS Decoder (meist den LD-G 42), aer auch Lenz oder ESU verbaue ich meist in meinen Loks.


    Vielleicht hat jmd. von Euch ja die Kleinbahn 1020 Lok (hoffentlich erfolgreich) digitalisiert.


    Ich würde mich freuen, wenn ich hier ein paar gute diesbezügliche Tipps erhalten könnte.


    So, das soll's für den Anfang erstmal gewesen sein.


    Ich freue mich auf Eure freundlichen Antworten!


    Gruß+)

    Ralf

    Einmal editiert, zuletzt von Shamp_20666 ()

  • Servus Ralf, und herzlich willkommen im Forum.

    Liebe Grüße.

    Wolfgang

    Quality since 1958

    Sofern nicht anders angegeben, bin ich der Urheber der in meinen Beträgen geposteten Bilder.

  • Servus Ralf - willkommen im Forum.


    Bitte was ist der Beruf Pers.Fackaufmann IHK?


    Und hier im Forum sollten viele Fotos gezeigt werden!

    LG Gerhard

    kkStB174


    Alle Fotos ohne zusätzliche Quellenangabe sind von mir gemacht!

  • Willkommen im Club! :45:

    Viele Grüße aus dem Marchfeld
    Michael


    PS: Bilder ohne Quellenangabe sind meine

    Soweit in meinen Beiträgen personenbezogene Bezeichnungen noch nicht geschlechtsneutral formuliert sind, gilt die gewählte Form für alle Geschlechter.

  • Würde Euch ja gern den gefallen mit dem Bild tun (auf eigene Gefahr!),

    aber wenn ich das hochladen will, kommt immer : 'Keine Berechtigung'

    Sorry!

  • Ich schiebe es mal hierhin: Vielleicht kann der Admin das richtig stellen als Avatar!


    Schönen Abend noch.

    Gruß

    Ralf

    Dateien

    • RH.jpg

      (78,41 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Die Grüne (1 habe ich schon umgebaut u. mit LED's versehen) bereitet mir noch unerwartete Probleme, da diese nur sehr ruckelnd läuft. :/

    Guten Morgen Ralf,


    meine persönliche Erfahrung dazu:


    Ich nehme an der TAMS Decoder hat eine Lastregelung.


    Die Lastregelung bezieht ihre Information durch Messung der EMK = Motordrehzahl

    Bei den 2 Motorigen Kleinbahn / KMB Maschinen liefern 2 Motore Informationen, da wird der Decoder irritiert.


    Daher sollte man daher die Lastregelung im Deocoder "schwächer" stellen, dann hört auch das Ruckeln auf.


    Meine Erfahrung beruht auf Zimo Decoder, beim TAMS wäre nachzulesen ob und wie das geht.


    lg Peter

    ÖPBB

    Österreichische Peter & Basti Bahn


    - Digitale H0 Epoche 6 Anlagenbaustelle nach Wiener Vorbildern

    - Steuerungssoftware: Rocrail

    - Anlagenelektronik: OpenDCC, RocNet, RFID, MQTT, DIY, ...

    - Fahr-Decoder: ZIMO ist mein Favorit

    - Fuhrpark: die üblichen Hersteller Österreichischer Modelle

  • Lastregelung ist bei den TAMSen eigentlich gleich einzustellen wie bei nahezu allen Anderen auch:

    Siehe Seite 64ff des Manuals: LINK zu TAMS


    Wenn es damit nicht geht, kontaktiere TAMS direkt, die haben einen echt guten Support. Kleine Firma, sehr bemüht.


    LG

    Bernhard

    Dreileiterteppichbahner

    Digitalfan

    Mein Umbauthread inkl. 3D Druck

    Alle Fotos in meinen Beiträgen von mir, so nicht anders erwähnt