Februar Stammtisch Wien am Donnerstag d. 17.2.2022

  • Schlage einmal den 17.2.2022, ab 17:00 Uhr für den Wien Stammtisch vor, wäre wieder in der Pizzeria Antica, 1090 Wien., Althanstraße 15 - Ecke Lichtentalergasse. Möchte aber noch mit DucTom Kontakt bezüglich knapper Terminfolge aufnehmen.

  • Schlage einmal den 17.2.2022, ab 17:00 Uhr für den Wien Stammtisch vor, wäre wieder in der Pizzeria Antica, 1090 Wien., Althanstraße 15 - Ecke Lichtentalergasse. Möchte aber noch mit DucTom Kontakt bezüglich knapper Terminfolge aufnehmen.

    Der nächste Stammtisch in GF ist am 11.2. (Stand von gestern Abend zu Stammtischende)

    Viele Grüße aus dem Marchfeld
    Michael


    PS: Bilder ohne Quellenangabe sind meine

  • Nochmals danke Michael, somit gibt es den Wien Stammtisch im Februar am 17.2.2022 ab 17:00 Uhr im Ristorante Antica, 1090 Wien., Althanstraße 15 - Ecke Lichtentalergasse, mit Fahrbetrieb.

  • Habe vor zu kommen. Wie und wo kann ich mich anmelden? Welche Unterkunft könnt ihr da empfeheln?

    Wenn ihr Rechtschreibfehler findet, könnts de gerne behalten.


    Anlage: H0 und H0e Bahn, Schattenbahnhof
    PC-Steuerung: ITrain
    Zentralen: GBMboost&GBM16T Opendcc
    Lokdecoder: ESU Sound und Lenz standard+
    Schaltdecoder: Lightcontrol, OneControl
    Gleisbesetztmelder: Opendcc GBM16T
    Fuhrpark H0: Fleischmann, Roco, JC, KMB, Brawa
    Fuhrpark H0e: Roco, Liliput

  • Wir freuen uns sehr wenn du kommst. Anmelden kannst du dich über den Beitrag in der Rubrik Anstehende Termine ( rechte Leiste ). Anklicken, dann gehst du zu Teilnahme zu -und Absage, da gibst du Zusage ein. Thema Unterkunft ist schwierig, unser Lokal ist in Nähe vom Franz - Josefs - Bahnhof.

  • Ibis Styles Wien City ist nur 0,9 km vom FJB entfernt.

    Ibis Styles Wien City, Wien – Aktualisierte Preise für 2022 (booking.com)


    Frag niemals Wiener um Hotels in Wien +:

    Ich würde dir das Ökohotel Korneuburg empfehlen. Ist zwar einfach gehalten jedoch preiswert.

    Kannst dann ja öffentlich zum Stammtisch fahren und Kurzparkscheine dir ersparen.


    https://www.oekotel.com/unsere…s/korneuburg-wien-nord-i/

    Aha 1,4 Kilometer zum Bahnhof und dann mit der S Bahn 30 Minuten nach Wien Mitte und weiter zum Franzlbahnhof noch einmal ca. 15 Minuten .......


    Weiß jemand noch ein komplizierteres Anreisesystem??? 8):saint:


    Wobei zurück muss er ja auch noch der 1099er samt Begleitung (wie ich schätze)

    Nicht eigens gekennzeichnete Fotos sind von mir, bzw. aus meinem Archiv und ich habe die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.

  • VORSICHT Ganz Wien ist eine Kurzparkzone

    Überwachung total besonders im Zentrum gestern gesehen in der Singerstrasse

    12 Minuten nach dem Parken kam schon der Abschlepp -LKW !!!! Ich hab es von der Konditorei aus gesehen

    Nur Hotel mit eigenen Parkplätzen buchen !!!

    Ibis hat welche

    Mozart nicht

    LG

    freduard

  • Stimmt so nicht ganz, erst ab 1.3. ist es soweit. ;)


    Ja, ab 1.3. 2022 werden alle Nichtwiener diskriminiert und abgezockt: keinerlei Möglichkeit ein Parkpickerl zu erlangen. Wenn die so "tolle lebenswerteste Stadt der Welt" nicht will das man den Moloch besucht dann sollen sies auch so kommunizieren.

    Für mich bedeutet das ab 1.3.2022 das ich ALLE Aktivitäten in dieser autofeindlichsten Stadt Österreichs so gut es geht auf 0 herunterschrauben werde. Alle die das betreffen wird können sich dann bei dieser "ach so tollen" Stadtregierung bedanken, dann geht meine Kaufkraft eben nicht mehr in die Wiener Wirtschaft (egal ob Lokalbesuche, Einkäufe, etc.). Das wird auch meinen geplanten Austritt aus dem MGB1160 inkludieren. Ludwig&Co. sei dank! :(

  • Wenn dann komme ich alleine. Frau hat Nachtdienst

    Wenn ihr Rechtschreibfehler findet, könnts de gerne behalten.


    Anlage: H0 und H0e Bahn, Schattenbahnhof
    PC-Steuerung: ITrain
    Zentralen: GBMboost&GBM16T Opendcc
    Lokdecoder: ESU Sound und Lenz standard+
    Schaltdecoder: Lightcontrol, OneControl
    Gleisbesetztmelder: Opendcc GBM16T
    Fuhrpark H0: Fleischmann, Roco, JC, KMB, Brawa
    Fuhrpark H0e: Roco, Liliput

  • Ja, ab 1.3. 2022 werden alle Nichtwiener diskriminiert und abgezockt: keinerlei Möglichkeit ein Parkpickerl zu erlangen. Wenn die so "tolle lebenswerteste Stadt der Welt" nicht will das man den Moloch besucht dann sollen sies auch so kommunizieren.

    Für mich bedeutet das ab 1.3.2022 das ich ALLE Aktivitäten in dieser autofeindlichsten Stadt Österreichs so gut es geht auf 0 herunterschrauben werde. Alle die das betreffen wird können sich dann bei dieser "ach so tollen" Stadtregierung bedanken, dann geht meine Kaufkraft eben nicht mehr in die Wiener Wirtschaft (egal ob Lokalbesuche, Einkäufe, etc.). Das wird auch meinen geplanten Austritt aus dem MGB1160 inkludieren. Ludwig&Co. sei dank! :(

    1. Auch die Wiener werden abgezockt. Mich freut's auch nicht, als Wiener im 23. mit genügend Parkplätzen rundherum ein Parkpickerl zahlen zu müssen. Da hilft mir auch die Tiefgarage nix, weil manchmal fahr ich halt nicht hinein und dann müsste ich Parkschein zahlen. Aber viel fahre ich eh nimmer mit dem Auto, meist mittlerweile mit dem Rad, das ist viel entspannter, auch wenn man da immer noch genügend Wapplern begegnet.

    2. Öffentlich oder mit dem Rad fahren schadet der Gesundheit meist nicht (wobei ich mir bei öffentlich im Moment nciht so sicher bin;) ) und ist vor allem für die Umwelt, die Luft, das Klima und die eigenen Nerven besser. Ich finde auch die Jahreskarte für die Öffis in Wien sehr günstig, schau dich mal um, was das in anderen Ländern kostet. Und schließlich wollen auch noch nach uns ein paar Generationen in unserem schönen Land leben können. :bier:

  • in der Gasse des Hotel Mozart gibt es eine große Tiefgarage

    Ok danke. Wie heisst die Gasse?

    Wenn ihr Rechtschreibfehler findet, könnts de gerne behalten.


    Anlage: H0 und H0e Bahn, Schattenbahnhof
    PC-Steuerung: ITrain
    Zentralen: GBMboost&GBM16T Opendcc
    Lokdecoder: ESU Sound und Lenz standard+
    Schaltdecoder: Lightcontrol, OneControl
    Gleisbesetztmelder: Opendcc GBM16T
    Fuhrpark H0: Fleischmann, Roco, JC, KMB, Brawa
    Fuhrpark H0e: Roco, Liliput

  • So eng sehe ich das nicht. Verparke im Monat ca. € 10 - 15 als Nichtwiener per Handyparken. Strafzettel gibt es ganz selten, falls ich drauf vergesse; Abschleppen habe ich noch nie erlebt.
    Kurzparken gilt - außer auf Einkaufsstraßen o. ä. - meist von 9:00 -22:00. Im gegenständlichen Fall sollte ein Parkschein fürs erste genügen - und beim stammtisch wird sich sicher wer finden, der mittels Handyparken verlängert ;)

    Viele Grüße aus dem Marchfeld
    Michael


    PS: Bilder ohne Quellenangabe sind meine

  • Ja, ab 1.3. 2022 werden alle Nichtwiener diskriminiert und abgezockt:

    Ich verstehe Deinen Standpunkt, aber Du musst auch den Standpunkt der Wiener verstehen, die oft vor der eigenen Haustüre keinen Parkplatz finden weil alles mit WU-, PL-, KB-, TU- usw verparkt ist, besonders wenn eine U-Bahn oder S-Bahn Station in der Nähe ist. Natürlich müssen (sollten) als Begleitmassnahme genügend park-and-ride-Möglichkeiten geschaffen werden.

    Wenn nicht anders angegeben, alle Fotos ©Arronax

  • ...Ich finde auch die Jahreskarte für die Öffis in Wien sehr günstig, schau dich mal um, was das in anderen Ländern kostet....

    Der Preis vom Öffiticket ist eh ok, auch die Fahrzeit vom Öffi gegenüber dem Auto war ok solange wir in der Nelkengasse waren. Aber jetzt in Erdberg hat sich das grundlegend gedreht, da ist die Fahrzeit mitn Öffi pro Tag um 1,5 Stunden länger als mit dem Auto. Da reden wir von einem ganzen Tag pro Woche an verlorener Zeit!!!


    Zur Erzielung der Klimaziele dürfen die Diesel-Transitstinker-LKW-Kolonnen aber weiter ungehindert durch Österreich rollen. Danke EU.... <X

    .... Natürlich müssen (sollten) als Begleitmassnahme genügend park-and-ride-Möglichkeiten geschaffen werden.

    Und genau daran haperts. Und der öffentliche Wiener Verkehr endet an der Bundeslandgrenze (außer auf der einen Ketzergassenseite, da fährt der Bus sozusagen durch NÖ).

    Vielleicht sollte sich ganz NÖ die Einführung eines allgemeinen Parkpickerls von Freitag 12:00 bis Sonntag 22:00 überlegen. Ich bin sofort dafür! ;)


    So, jetzt aber wieder Ende OT. ;)

  • Hätte eine Frage. War ja länger nicht mehr da im Forum. Warum ist der Stammtisch nicht mehr beim WIST?

    Wenn ihr Rechtschreibfehler findet, könnts de gerne behalten.


    Anlage: H0 und H0e Bahn, Schattenbahnhof
    PC-Steuerung: ITrain
    Zentralen: GBMboost&GBM16T Opendcc
    Lokdecoder: ESU Sound und Lenz standard+
    Schaltdecoder: Lightcontrol, OneControl
    Gleisbesetztmelder: Opendcc GBM16T
    Fuhrpark H0: Fleischmann, Roco, JC, KMB, Brawa
    Fuhrpark H0e: Roco, Liliput