Trix Skoda 380

  • Hallo alle zusammen,


    Zuerst mal an alle Frohe Ostern.


    Im Jänner habe ich mir die Skoda 380 gekauft. Diese kommt auch nach Villach. Ich dachte mir diese Lok will ich haben. Natürlich gleich mal mit Sound. Naja dies hätte ich mir sparen können. Der Sounddecoder von Trix kann kein Railcom.

    Einmal das Internet durch gestöbert und siehe da der Leosound bietet einen Sound an. Von einer anderen Lok den ESU Sounddecoder ausgebaut, Seriennummer bekannt gegeben und am Freitag war es soweit. Das File bekommen und gleich mal auf den Decoder drauf gespielt. Und siehe da der Sound ist mehr als perfekt. Auch mit den eingebauten Lautsprecher klingt der Sound relativ gut.


    Wisst ihr vielleicht welche Lautsprecher der Leosound so verwendent?


    Gruß Alex

    Wenn ihr Rechtschreibfehler findet, könnts de gerne behalten.


    Anlage: H0 und H0e Bahn, Schattenbahnhof
    PC-Steuerung: ITrain
    Zentralen: GBMboost&GBM16T Opendcc
    Lokdecoder: ESU Sound und Lenz standard+
    Schaltdecoder: Lightcontrol, OneControl
    Gleisbesetztmelder: Opendcc GBM16T
    Fuhrpark H0: Fleischmann, Roco, JC, KMB, Brawa
    Fuhrpark H0e: Roco, Liliput

  • LeoSoundLab verwendet Spezialautsprecher die man am besten bei ihm beziehen kann.


    Die Rundlautsprecher von Mä/Trix sind richtiger Käse und die "Schallkapsel" gleich dazu.

    Gruß Matthias

    "Wo ist der kompetente Mitarbeiter wenn man ihn braucht? - In der Werkstatt, wo sonst?"

    Zum Inhaltsverzeichnis der Werkstatt ----> hier lang!! :hammer:


    "Bilder? Grundsätzlich von mir. Grundsatz = es gibt Ausnahmen" :]