Niks Basteleien

  • Hmm, hast du evtl noch ein Lagerschild, welches bei meiner Trix E52 passen würde plus zwei Kugellager? Da würde ich ja gerne auf Kugellager umbauen. Dann lohnt sich der Versand eher wenn du mir noch ein umgebautes Lagerschild und zwei Kugellager dazupackst (gegen ein entsprechendes Entgelt natürlich) :)

  • Die obere Stange ist mir vorhin nicht aufgefallen, bzw. hat man beim CAD Modell nicht gesehen. So ist die Funktion nachvollziehbar, die grünen Pfeile bedeuten lösen der Bremse.

    Danke für die Demonstration am großen Modell! Jetzt ist es klar, bei der rechten Bremse ist also der Festpunkt (Umlenkungsdrehpunkt) am Backen, und die grünen Pfeile sind beim Anziehen der Bremse!


    LG


    Martin.

  • Für den HLA :) Du meintest ja der wäre bei mir drin.

    HLA Lagerschild hab ich nur im Set da.

    Ich muss mal probieren, ob das Lagerschild eines DCM auch passt, aber ich fürchte das baut höher. Wenn das geht, Lagerschilder DCM hab ich zuhauf.

    Wenn nicht, könnte ich nur den Tausch eines Lagerschildes mit Kugellager gegen eines ohne anbieten.


    LG

    Bernhard

    Dreileiterteppichbahner

    Digitalfan

    Mein Umbauthread inkl. 3D Druck

    Alle Fotos in meinen Beiträgen von mir, so nicht anders erwähnt

  • Ein Tausch wäre natürlich auch eine Option :)

  • oder ich schick Dir den Zentrierbohrer mit und du schickst ihn zurück - wie es Dir lieber ist. Sooo viele Möglichkeiten. Bin aber ab nächsten Mittwoch auf Reha - die müssten wir vorher starten.


    LG

    Bernhard

    Dreileiterteppichbahner

    Digitalfan

    Mein Umbauthread inkl. 3D Druck

    Alle Fotos in meinen Beiträgen von mir, so nicht anders erwähnt

  • oder ich schick Dir den Zentrierbohrer mit und du schickst ihn zurück - wie es Dir lieber ist. Sooo viele Möglichkeiten. Bin aber ab nächsten Mittwoch auf Reha - die müssten wir vorher starten.


    LG

    Bernhard

    Ich habe leider keine gut laufende Standbohrmaschine zur Verfügung.

    Alles weitere dann per PN? :)

  • Danke für die Demonstration am großen Modell! Jetzt ist es klar, bei der rechten Bremse ist also der Festpunkt (Umlenkungsdrehpunkt) am Backen, und die grünen Pfeile sind beim Anziehen der Bremse!


    LG


    Martin.

    Ich hätte gedacht, dass der Umlenkungspunkt rechts oberhalb der Bremsbacke ist und die Bremse daher in grüner Richtung gelöst wird.

    Alle Fotos ohne zusätzliche Quellenangabe sind selbstgemacht!

  • Es ist wirklich schwer zu sagen.

    Ich glaube fast, daß die obere lange Stange zu einem Handrad im Führerstand geht (Feststellbremse), und es hier 2 Bremszylinder (unter dem Auftritt) gibt.

    Da die linke Bremse einen definierten Drehpunkt hat, muß die rechte die mit dem „Loshebel“ (nennt man das so?) ohne festen Drehpunkt sein.


    Tschuldigung für die Ausschweifungen, aber ich hoffe, daß Nik das auch nützt.


    LG


    Martin.

  • Also das Fahrwerk fährt zumindest. Ich denke besonders tolle Langsamfahreigenschaften wird das Modell nicht haben. Verbaut sind gerade die geätzten M+F Kuppelstangen mit Langlöchern. Die Rai Mo gingen leider garnicht. Egal was ich probiert habe. Und so funktioniert es auch nur, wenn Gewicht auf der Vorderachse ist. Evtl muss ich beim fertigen Modell noch mit Blei ausfüttern.



    Ich habe alles geölt und gefettet und lasse das mal etwas einfahren. Das angetriebene Zahnrad habe ich auch etwas mit Messingbürsten poliert und die Kanten mit feinem Schleifpapier gebrochen.

  • Ja, jetzt läufts. Bin begeistert von den Baufortschritten🙃, des Werkel gehörert einfach mindestens eine Stunde lang eingelaufen werden, pro Fahrtrichtung...

    LG

    Franz

    Einmal editiert, zuletzt von Leopoldt ()