Umbau Roco 1018.001-6 --> 1118.01

  • Ein Bekannter hat bei mir wegen eines Umbaus um Unterstützung zur Recherche angefragt:

    In seiner Sammlung befindet sich eine mit 1118.01 beschriftete Roco-Lok. Die Lok ist in einer Schachtel mit demEtikette 63660 ÖBB 1018 001-6.

    Gab es einmal von irgendwem einen Kleinserienumbau oder ist ist das nur eine Umbeschriftung bzw. ist jemand so eine Lok schon einmal untergekommen?

    Die 63660 war soweit mit bekannt die 1018 001-6 in blutorange





    Viele Grüße aus dem Marchfeld
    Michael

  • ÖBB 1118.01 E-Lokomotive tannengrün Epoche III. Artikel Nr.: RO43433.

    Allerdings in einem anderen Bauzustand und mit anderer Lackierung.


    Das hier gezeigte Modell gab es so mWn nicht von Roco, also entweder ein Eigen-Umbau oder eine Kleinserie. Und keine reine Umlackierung und Umbeschriftung, da die 1018 eine andere Fenster-/Lüfteranordnung haben.

    29039990ai.jpg
    Die Reihe 4010 [1965-2008]. Der wahrscheinlich schönste Triebzug der Welt.


    Vorbildgetreu nachgebildete Züge und Superungen/Umbauten von Modellen: -> Klick

  • Beitrag von HPK ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Die abgebieldete zweifenstrige 1118.01 ist ein Umbau aus einer Roco 1018, denn die Lok auf den Fotos zeigt die sich vorbildgerecht von der 1018 unterschiedliche Fenster/ Lüftergitteraufteilung in der Seitenwand der 1118.

    Roco hat keine zweifenstrige 1118 gemacht.


    Aber von Schwaiger gabs für die Roco 1018 ein passendes Tauschgehäuse auf die 1118.01/1018.101.

  • Aber von Schwaiger gabs für die Roco 1018 ein passendes Tauschgehäuse auf die 1118.01/1018.101.

    Ich vermute auch das Schwaiger 1118er-Gehäuse, welches allerdings die Konsole für den kleinen roten Zugschluß über den in Fahrtrichtung betrachteten linken Scheinwerfer modellmäßig nachgebildet gehabt hat (zumindestens bei meinem 1118er-Gehäuse ist das er Fall)