• Servus,


    Eigentlich lese ich schon seit Jahren im Kleinbahnsammler Forum und habe mich nie so wirklich getraut mitzureden. Ich liebe Eisen- und Modellbahn doch war ich bei weiten mit so manchen Fachausdrücken überfordert. Nun habe ich mich aber doch angemeldet und bin froh darüber denn ich habe bemerkt dass auch viele andere "unkundig" sind was so manche Fragen beweisen.


    Mein Name ist Wolfgang, geboren 1959 in Wien und seit ca 22 Jahren im Bezirk Mödling beheimatet.

    Als Kind durfte ich mit der "heiligen" Kleinbahn meines Vaters spielen, welche meine Großmutter immer gut versteckt in einem Kasten aufbewahrte. Ich sehnte mich nach den Tagen an denen ich bei Oma übernachten durfte und weil ich so brav war sie mir endlich die alten weißen Kleinbahn Schienen, einen Blauen Blitz und eine 2060 aushändigte. Den Satz: "pass jo auf drauf sonst schimpft da Papa... wenn der wüsst dass i di damit spielen lass..." hab ich noch immer im Ohr...Heute weis ich - er wusste es eh.


    Ich glaub es war Weihnachte 66 als ein, für mich recht großes und schweres Packerl unter dem Baum lag. Ich löste vorsichtig das Geschenkpapier runter (runterreißen ging nicht wegen Mutter: "das kömma ja wieder verwenden") und zum Vorschein kam eine rote Schachtel mit einem Bild einer 1010er drauf. :24:In der Schachtel die legendäre 80er mit 2 Güterwagen. DAS waren dann wohl die Anfänge meiner Liebe zur Eisenbahn.


    Später bekam ich dann zu den diversen Anlässen immer Material dazu. Leider durfte ich nur in den Ferien damit spielen, die andere Zeit war die Kleinbahn in einem Kasten versperrt. Eine Anlage hatte ich leider nie.

    Irgendwann verlor ich das Interesse daran, Mädchen und anderes :bier:waren dann interessanter.


    Vor ca 30 Jahren fiel mir im Urlaub ein MIBA Heft in die Hände. Erstaunt las ich was es nicht so alles gibt und wie naturgetreu Modellbauer Anlagen gestalten. 8| In meinem Bauch begann es zu kribbeln.

    Lange Rede kurzer Sinn.... ich fing wieder an zu Sammeln jedoch der Traum einer eigenen Anlage verwirklichte sich aus Zeit-und Platzmangel leider nicht.


    2019, frisch verheiratet, war es wieder Zeit für einen Umzug, zum Leidwesen meiner Frau natürlich samt meinem Kasten voll H0 Material. Sie hat viel Verständnis für mein Hobby jedoch es fehlt halt an Platz.


    Und jetzt kommt der Teil an dem ihr mich steinigen werdet: Ich verkaufte kurzerhand mein komplettes H0 Material (es kam ein schönes Sümmchen zusammen) und stieg auf Spur N um. Den Platz für eine Anlage hab ich zwar noch immer nicht jedoch kann ich als Teppichbahner in der 160er Spur wenigstens zeitweise "große" und "lange" Fahrwege verwirklichen. Auch bin ich durch den Spurwechsel gleich in die Digitalwelt eingestiegen, meine H0 Loks einst zu digitalisieren wäre einem finanziellen Ruin gleichgekommen.:thumbdown:


    Mein erlernter Beruf war Elektroinstallateur und habe danach jahrelang als Servicetechniker für Kopierer und noch so einigen Maschinchen gearbeitet.

    Mein Handwerkliches Geschick beschränkt sich eher auf Kabel, Elektrik, löten usw.

    Daher macht es mir zu Zeit Spaß Loks die ich in der Bay günstig erstanden habe zu digitalisieren. Einer BR05 hab ich Sound verpasst - mir schmerzen noch immer die Augen bei dem kleinen Dingern.


    So genug erzählt... ich hoffe dass ich als N-Bahner dennoch bei euch mitplaudern darf.;)


    Liebe Grüße+)

    Wolfgang

  • Noch ein Wolfgang hier im Forum, na, da werden wir ja bald zu einem richtigen Wolfsrudel ....


    Jedenfalls herzlich willkommen im Forum !


    LG,

    78er (ebenfalls ein Wolfgang)

  • Nochmals herzlich willkommen im Forum Wolfgang.

    Langsam könnten wir wirklich eine Wolfgang - Gang gründen 😁

    Liebe Grüße.

    Wolfgang

    Quality since 1958

    Sofern nicht anders angegeben, bin ich der Urheber der in meinen Beträgen geposteten Bilder.


    Heute schon gespritzt? Hol dir deine Impfung.

  • Servus, egal welche Spur, das Interesse an der Bahn ist hier vorrangig!

    Die Idee mit der Wolf-Gang ist super ;-)

    Nicht eigens gekennzeichnete Fotos sind von mir, bzw. aus meinem Archiv und ich habe die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.

  • I denk, die häufigsten Namen hier im Forum sind:

    -Wolfgang

    -Michael

    -Herbert

    wenn ich mich nicht täusche.

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

  • Willkommen im Forum


    Kleinbahn bezieht sich halt auf Kleine Bahn und da ist N ja noch kleiner als H0. :lachuh::lachuh:


    Teppich Bahner und N? geht das? ist die Kontaktsicher genung? Waere zu ueberlegen sich Trassenbrettchen zu machen und die dann aufzubauen. Geht schneller zum aufbauen. Ist warscheinlich Kontaktsicherer und Flusen wirst auch weniger in das Getriebe bekommen.


    Vielleicht kannst mal Bilder machen wenn Du faehrst.

    Schoenen Gruss aus Bali
    Peter


    Rocoline & Piko A
    Rocomotion 5.8 mit Multimaus
    Brand / LDT Decoder
    Lenz Gold/Silver Lokdecoder
    Rollmaterial Querbeet