• Kann dem Bertl (wiedereinsteiger) nur zustimmen.


    Franz, was ich aber am Schönsten finde:


    Du bist überzeugter Kleinbahner und stehst felsenfest dazu !


    Und ehrlich: Die Nichtmasstäblichkeit fällt auch nur wirklich dann auf, wenn eine Roco direkt daneben steht.

    LG Chris


    don`t pflatsch me please :22:


    Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

  • Danke Chris

    KB mit anderen 1.87 Fahrzeugen mischen schaut oft blöd aus .

    Bei Güterwagen geht es noch, aber langen Personenwagen lieber nicht.

    Für eine Heimanlage mit wenig Platz ist eben KB ein guter Kompromiss .

    KB ist doch SpurHO mit einem Hauch TT. lg Franz


  • Danke Chris

    KB mit anderen 1.87 Fahrzeugen mischen schaut oft blöd aus .

    Aber zumindest Kleinbahnwaggons mit kurzen 1:87-Lokomotiven geht.

    Bei mir werden eben die Kleinbahn 388, 396 und 397 nur mit den Loks 1040 und 1045 in Verkehr gesetzt.


    Ein Foto von meiner ehemaligen begonnenen in Oesterreich.

    Roco 1045 mit Kleinbahn 396 und 377.

  • Die aufgemascherlten 1041er sind einfach hübsch, mir gefällt besonders die mit den Sonnenblenden.:thumbup:

    Was die "Maßstäblichkeit" betrifft, so ist das nach meiner Erfahrung in der Wirkung ganz unterschiedlich.


    Oft ist es am besten, wenn man nicht wirklich in Erinnerung hat, wie die Wagen in Wirklichkeit ausgesehen haben. Ein Beispiel ist für mich der 4achsige, im Grunde brutal verkürzte Postwagen, hier bei der Erprobung dieser amerikanischen Superdampflok, die die ÖBB von der SNCF ausgeliehen hat.



    Wenn man das Bild so anschaut, sehe ich, daß man ihn eigentlich noch etwas tiefer legen könnte.

  • OT zu der 1041.

    Oft ist es am besten, wenn man nicht wirklich in Erinnerung hat, wie die Wagen in Wirklichkeit ausgesehen haben. Ein Beispiel ist für mich der 4achsige, im Grunde brutal verkürzte Postwagen, hier bei der Erprobung dieser amerikanischen Superdampflok, die die ÖBB von der SNCF ausgeliehen hat.

    Da kommt aber auch darauf an dass du diesen Postwagen mit den Eilzugwagen verwendest, die auch in 1:1 etwas kuerzer sind. Mit 26,4m-Wagen wuerde es ganz anders wirken.

  • Was für ein schöner Zug :):thumbup: mit einer Vielfalt an Wagengattungen


    ich habe mir erlaubt, dass Bild hier nochmals einzustellen........kann jemand hier aus dem Forum, die Wagen identifizieren?


    1. Bauart / Bezeichnung

    2. Modellbahnhersteller (evtl. Artikelnummer)

    3. Eisenbahngesellschaft


    72440-p1100069k-jpg

  • Na dann will ich es mal versuchen und wuerde meinen:

    Bahngesellschaft komplett ÖBB


    Post -> Kleinbahn 391

    D -> Liliput 28910

    B (Schuerzen) -> Liliput 83310

    C4ip -> Liliput 285 Ö

    5. Wagen koennte Liliput 84210 oder 84310 sein

    6. Wagen wieder ein Schuerzen

    B4ipûh -> Klein Modellbahn 3853 oder 5112

    8. Wagen ein Schuerzen (Liliput oder Maerklin)

    9. Wagen wie Wagen 7 Klein Modellbahn

  • Die Wagennummern ab Nr. 5 habe ich teilweise nicht und Schachteln auch keine, weil einige Wagen in die Kronenzeitung gewickelt zu mir kamen. Aber vielleicht können die folgenden Angaben weiterhelfen:

    1 - 4: wie oben

    5: Liliput N28 (deutsch, nicht der österreichische) - A

    6: Liliput - Schürzen B

    7: KMB Spanten wie oben

    8: Liliput - Schürzen AB

    9: wie 7


    Franz, bitte um Entschuldigung für die Verwässerung Deines 1041-Threads!:45:

  • 6: Liliput 833 10

    8: Liliput 832 10