Bastlers Parallelwelt (ex ÖBB 5247 Probezug)

  • Im Buch „Valousek-Design - Band 1“ wird auf Seite 74 über einen geplanten Niederflur-Mittelteil geschrieben diese Idee hab ich für den Kleinbahn 5147 auf die richtige Länge gebracht und für einen 5217 Probezug dazwischen gehängt. Ganz fertig ist er noch nicht weil ich noch ein paar Tipps für eine korrekte Beschriftung brauche, das Dach wird auch noch blau.


    %C3%96BB%205247%20-%202019.04.01%20a.jpg


    LG Bastler

  • Bastler

    Hat den Titel des Themas von „ÖBB 5217 Probezug“ zu „ÖBB 5247 Probezug“ geändert.
  • Danke

    Wie/Womit hast du den lackiert/bedruckt?

    Mit einem Laserdrucker :)

    %C3%96BB%205247%20-%202019.04.02%20a.jpg


    Dachte zuerst ihn als 3D Druck zu machen aber da die ganzen Wände gerade sind erspart ich mir lieber das aufwändige glätten und lackieren.

    Fahrgestelle, Übergänge und Fenster nehme ich von einem Kleinbahn 5047.


    LG Bastler

  • Ich bilde mir ein in einem alten SVa vom 5247er-Projekt gelesen zu haben. Da war die Rede davon, daß die Triebwagen, aus welchen technischen Gründen auch immer, eine Erhöhung am Dach bekommen hätten. Ähnlich wie anno damals beim Blauen Blitz.


    LG, Manfred

  • Danke


    Ich bilde mir ein in einem alten SVa vom 5247er-Projekt gelesen zu haben. Da war die Rede davon, daß die Triebwagen, aus welchen technischen Gründen auch immer, eine Erhöhung am Dach bekommen hätten. Ähnlich wie anno damals beim Blauen Blitz.

    Die Erhöhung war für den Dachkühler vorgesehen und zirka im 2. Viertel, er hätte auch eine neue Front im Heufler-Design bekommen sollen.


    Es war geplant die 5147er als Doppelstöckler zu bauen...

    Der 5147 auch? Bis jetzt habe ich nur zwei Modelle vom 5047 als Doppelstock gesehen wovon der ein der hier erwähnte auf willhaben ist und ein anderes der die im Buch "Valousek-Design - Band 1" erwähnt neue Front hat. Beide haben andere Fensteraufteilungen und Türpositionen. Vielleicht sind aber im Buch "Valousek-Design - Band 1" auch die Skizzen von dem Doppelstock 5047 abgebildet.


    Habe jetzt das Dach blau gefärbt, die richte RGB fürs Hellbeige gefunden und ihn beschriftet, hoffe es ist einigermaßen realistisch. Leider hab ich nur einen schwarz-weiß Laserdrucker zuhause.

    %C3%96BB%205247%20-%202019.04.02%20b.jpg


    LG Bastler

  • Hallo

    Nachdem ich lange genug versucht habe die Fenster aus dem Karton aus zu schneiden aber nie mit dem Ergebnis zufrieden war gibt es ein bisschen „Zurück in die Zukunft“.


    %c3%96BB%205247%20-%202019.10.17%20a.jpg


    Der Wagen ist im SLS ausgedruckt wobei mich die Oberflächenqualität dabei sehr zum positiven überrascht hat.


    LG Bastler

  • Hallo


    Das Gehäuse ist jetzt endlich glatt dafür ist mir die Airbrushpistole eingegangen. In der Zwischenzeit hab ich dafür die Lackierung einmal probehalber angebracht und musste feststellen das sie zu klein ausgedruckt worden ist. Vermutlich war mal wieder "an Seite anpassen" beim Druck aktiviert.


    Trotzdem gibt es eine kleine Vorschau.


    %c3%96BB%205247%20-%202019.12.16%20a.jpg

    %c3%96BB%205247%20-%202019.12.16%20b.jpg


    Weiß jemand welches grau Kleinbahn verwendet, hab den Wagen hellgrau (Revell 371) lackiert aber das Kleinbahnmodell schaut im direkten Vergleich aus als hätte es einen beige Stich.


    LG Bastler

  • Ja, der Doppelstockzug 5047 ist im Buch als Prototypmodell enthalten.

    Freut mich, dassjemand die Idee aufgegriffen hat, den Mittelwagen zu fertigen. Im Buch werden diverse Farbvarianten/Ideen gezeigt, wie ein Zug aussehen könnte. Am 30.12.2019 werden wir das Buch andrucken und es soll Mitte/Ende Jänner 2020 lieferbar sein. Sollte das Buch gut ankommen, werden wir den zweiten und dritten Teil ebenfalls fertigen.


    schöne Grüße


    Franz