Zubehör für die Anlage Spur H0

  • "KasteNbahner" kannte ich bisher nicht da dort ursprünglich für Spur N gebaut wurde.

    Jetzt wird auch für H0 produziert.

    k_zub087_diversbild-11.jpg

    Foto und Text von Bahn-Austria:

    Gleisanschlußgehäuse H0

    Hierbei handelt es sich um eine unbemalte Attrappe eines Gleisanschlußgehäuses. Im Lieferumfang sind 4 Stück enthalten. Die Modelle können mit handelsüblichen Farben bemalt werden. Preis: Set mit 4 Stück = Euro 4,90 Farbe: unbemalt


    Es gibt auch Signale und weitere Produkte bei Kastenbahner.

    Kennt jemand die Produkte ? kennt jemand die Qualität ?


    LG Bahnfreund

  • Neu ist ein Laser Cut Bausatz vom Bahnhof Bad Ischl.

    Diesen hat Architekturmodelle Weiß vorgestellt und kostet € 429,--

    Für diesen 1,18 Meter langen Bausatz würde ich, wenn ich den Platz hätte den Preis bezahlen.


    k_baus87_18.gif

    Abbildung: Bahn-Austria

    Ob alles stimmt ist mir nicht bekannt aber wenn man ihn schön lackiert und gestaltet gibt er sicher etwas her.


    LG Bahnfreund


  • Ob alles stimmt ist mir nicht bekannt aber wenn man ihn schön lackiert und gestaltet gibt er sicher etwas her.


    LG Bahnfreund

    Meine Freude über die Ausführung hält sich leider in Grenzen.

    Die Fenster sind deutlich zu groß und passen von der Proportion gar nicht; das Dach finde ich auch nicht gut wiedergegeben. Das sind die Dinge, die mir auf den 1. Blick ins Auge stechen.


    Mir ist schon bewusst, dass die Recherche sehr zeitaufwändig ist und jemand der das für die breite Masse macht, mit einem gewissen Stundenpensum für die Projekte auskommen muss.


    Von den Plänen, die ich von dem AG habe, ist jeder unterschiedlich. Ich habe bisher deutlich über 100 Stunden in das Projekt gesteckt, Vieles vor Ort nachgemessen und für die Zeit, als die SKGLB dort fuhr aus alten Fotos rekonstruiert.

    Das macht man natürlich nur wenn man selbst einen Bezug dazu hat. Als Kind habe ich zu Ostern und im Sommer viele Stunden auf dem Bahnhof verbracht.


    Hier ein Foto von mir vom Original aus dem Jahr 2016. Da sieht man deutlich die Diskrepanz der Fenster.


    , hoffe noch auf das Stellwerk.

    Die Chancen dafür stehen ganz gut! ;)

  • Bahnhöfe werden auch immer wieder umgebaut, also verändern sich im Laufe der Zeit.

    Bad Ischl ist da keine Ausnahme.
    Das Bahnsteig-Vordach wurde einmal oder öfter verändert und jetzt sind die Dachstützen einfache vierkant Formrohre, das war früher anders.


    2016 wurden die Fenster nach historischem Vorbild und Abstimmung mit dem Denkmalamt Linz, erneuert.

    40016097wx.jpg


    Am 23.11.2016 war ich in Bad Ischl und da sahen die Fenster wie auf dem folgenden Foto aus.

    40016064ns.jpg

    Copyright Bahnfreund


    Ich denke es hat alles seine Berechtigung, die Ursprungsausführung und nach vielen Umbauten die Letztversion und ob dann alles auf Millimeter und weniger genau stimmt tut bei einem Bauwerk nicht jedem weh. Fragt einen Maurer!


    LG Bahnfreund

    Einmal editiert, zuletzt von Bahnfreund ()

  • Aber warum hat er den Verkauf eingestellt ?

    Weil er nicht mehr will. Er hat ja einen Brotberuf und es ist ihm alles zu viel geworden. Die Soundsachen macht er ja weiter.

    Nicht eigens gekennzeichnete Fotos sind von mir, bzw. aus meinem Archiv und ich habe die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.

  • Ich fragte ihn vor ca. 3 Monaten , er hat keine Möglichkeiten Sounddecoder mehr zu bespielen. Schade

    Ist mir neu, mein Gespräch mit ihm hat aber schon vor ca. 6 -8 Monaten statt gefunden.

    Nicht eigens gekennzeichnete Fotos sind von mir, bzw. aus meinem Archiv und ich habe die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.

  • Mir ist bekannt, daß man bei der Fa. Nusser Tran Decoder solange erwerben konnte bis diese Decoder nicht mehr lieferbar waren.
    Dann wurde bei Beistellung des Decoders ein Aufspielen bis zu einem angegebenen Zeitpunkt angeboten.
    Paralell dazu wurden aber immer die Soundprojekte der Fa. Nusser bei der Fa. Hübsch auf ZIMO und einige auch auf D&H angeboten.


    Eine Information dazu findet man noch auf der Website von Nusser Modellbahn.
    Die Auflistung der angebotenen Soundprojekte findet man auch HIER.

    LG Bahnfreund