Sammlungsauflösung, Biete Wagon's und Lok's

  • 20180728_182715.jpgAus einer Sammlungsauflösung nach Todesfall stehen ca. 409 Wagon's und etwa 100 Lok's zum Verkauf an. Alle Modelle sind in original Verpackungen vorhanden, auf einer kurzen Teststrecke getestet und ansonst nicht befahren. Ich werde in Kurzen Abständen Lok' mit Bildern und die Wagons in Listenform hier einstellen. Sollte Interesse bestehen, so ist auch eine Besichtigung möglich.

    1. Lok Kleinbahn D-n2vt Nebenbahnlokomotive mit Brüßmannschlot ÖBB 92.2271

    Bachman Liliput
    L 383805 F4h 80638 Post
    L 383603
    1161 Speisewagen Mitropa
    L 383115
    A4üh 11331 1.Kl
    L 383405
    AB4üh 21350 1. /2. Kl.
    L 383325
    B4üh 30601 2.KL. ÖBB
    L 383325
    B4üh 30609 2.Kl.
    L 383615
    B4ipüh 32671 Speisewagen
    L 383405
    AB4ipüh 22516 1./2. Kl.
    Märklin 43207 A4üh 11330 1. Kl.
  • Christian: die Antwort auf deine Frage steht gleich in #1: I ch werde in Kurzen Abständen Lok' mit Bildern und die Wagons in Listenform hier einstellen.

    Nicht eigens gekennzeichnete Fotos sind von mir, bzw. aus meinem Archiv und ich habe die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.

  • @ Bastelfreak.... lass ihn doch ein wenig Zeit.

    Ist doch erst knapp mehr als 48 Stunden her dass austriaoldie mitgeteilt hat etwas verkaufen zu wollen. Eine komplette Liste von an die 500 Artikel braucht eben seine Zeit.

  • Hallo ihr Lieben, ich antworte mal etwas global, die Sammlung ist aktuell, wie lachkater schon sagt, es braucht etwas Zeit eine Liste zu erstellen zumal ich nach einer Knieoperation derzeit nur eingeschränkt mobil bin. Ich bitte euch daher um etwas Geduld. Heute gibt's wieder einige Wagon's und die Lok's welche ich bis jetzt erfasst hab.

    1. Fleischman 4093A Tenderlok BR94

    2. Rocco 62651A ÖBB 1245.520

    3. Rocco 43446.1 ÖBB 1189.07

    4. Rivarossi HR 2211 ÖBB Rh 1073 tannengrüne Lackierung Epoche III


    Wie gesagt bitte um Geduld mit den Lok's, es wir dauern, aber wer möchte kann sich die ganze Sammlung auch vor Ort ansehen.

    Hecht Wg BBÖ
    Art.Nr Wg. Nr Kl. Bezchng
    4289 C
    C4üh 30501 3.
    4291 C
    AB4üh 11303 1./2.
    45451 C4üh 30500 3.
    45450 AB4üh 11302 1./2.
    4291 Mü 16036 2. DR
    4289 C C4üh 30501 3.
  • An alle Interessenten, ich hab gerade mit der Witwe gesprochen und muss euch leider mitteilen dass die Dame derzeit keine Verkaufsaktivitäten wünscht. Ich hab's gut gemeint aber es sind keine Aufzeichnungen über den Wert der Sammlung vorhanden und natürlich möchte die Dame die Sammlung nicht unter ihrem Wert verkaufen. Ich werde mich in der nächsten Zeit einmal durch die Sammlung arbeiten und vielleicht finden sich noch Aufzeichnungen. Bis dahin werde ich mich zurückziehen und nicht's mehr Anbieten. Das kann ich erst wieder wenn ich die Erlaubnis der Witwe habe. Also nicht's für ungut ich meld mich im Herbst wieder.

  • Das ist durchaus verstaendlich und sicher Sinn eines Hinterbliebenen.

    Jedoch wenn keine schriftlichen Aufzeichnungen von den damaligen Preisen die bezahlt wurden vorhanden sind wird es schwer sein einen Wert zu bestimmen. Und ich gebe zu auch bei meiner Sammlung habe ich nur von einem Teil einen Hinweis wieviel ich bezahlt hatte, Aussedem kommt es ja auch auf den Zustand des Artikels (Modells) an, ob mit Originalverpackung, ungeoeffneten Zuruestbeutel, ob er oft oder weniger oder gar nicht benuetzt wurde.

    Da wird leider sehr viel Arbeit auf dich zukommen.


    Wuensche dir dass du viel in Erfahrung bringen kannst. Es werden dir auch sicher viele User hier allfaeliige Fragen wahrheitsgetreu beantworten.

  • Ganz so einfach ist es ohnehin nicht - der Wert eines Modells (sprich: der aktuell erzielbare Verkaufserlös) korreliert nur sehr selten mit dem seinerzeit dafür abgelegten Geldbetrag.

  • Jetzt in der Ferienzeit ist sowieso nicht unbedingt die optimale Zeit für einen Verkauf. Daher ist es ohnehin besser, erst im Herbst auf - so weit möglich - ordentlicher Grundlage den Verkauf zu starten.