Meine Basteleien

  • Hallo Leute


    nach langen hin und her habe ich mich letztendlich dazu entschlossen diesen Thread zu öffnen.Wie der Titel schon verrät werde ich so von Zeit zu Zeit meine Basteleien wenn gewünscht vorstellen und versuchen auch so gut es geht zu dokumentieren.Wie ihr mit der Zeit sehen werdet versuche bei der Detaillierung so nah wie möglich ans Original heran zu kommen bin aber auch nicht der akribische Nietenzähler weil der Spaß bei der ganzen Sache sollte schon erhalten bleiben,natürlich für konstruktive Kritik hab ich immer ein Ohr offen.
    So fürs erste einmal genug gelabert als erstes zeig ich euch eine kleine Verhübschung von den Heris Dosto-Wagen:


    Heris ÖBB Dosto- Wagen: Teil 1

    Das öffnen geht ansich recht einfach durch seitliches wegspreizen des Wagenkasten an einem Ende,für alle die die Inneneinrichtung insbesondere die Obere machen will wirds beim herausnehmen da sie massig verklebt ist nach mehreren Versuchen so gelöst das ich mit einem Skalpell bzw. Cutter zw. Fenstereinsatz und Einrichtung ein,zweimal einen Schnitt gemacht habe und dann bei einer von den vorhandenen Vertiefungen einen Zahnstocher hinein gesteckt habe u. anschließend vorsichtig die Nut mit einen Pinsel mit Nagellackentferner eingestrichen habe,das macht man immer in kleinen Stücken bis sich die Teile von einander lösen (davon habe ich leider keine Bilder gemacht).Die Einrichtung ist in einen eher dunklen Blau gehalten die ich komplett neu sowie auch die Seitenwände gestrichen habe.Jetzt einmal ein paar Bilder:

    32903433vs.jpg


    32903434pp.jpg

    anschließen die Bodenöffnungen verschlossen,Trennwände gesetzt und diese auch bemalt

    32903453jm.jpg


    32903454yx.jpg

    danach die Geländer gemacht sowie Verglasung,Piktogramme an den zu öffnenden Fenster usw....

    32903503tk.jpg


    32903504iv.jpg


    32903505hs.jpg


    32903506gd.jpg


    32903507gi.jpg


    32903508du.jpg


    32903509tv.jpg


    32903511tm.jpg


    32903512li.jpg


    32903513ew.jpg

    zuletzt außen ein wenig gealtert

    32903521aq.jpg


    32903522qv.jpg


    32903523ps.jpg

    ganz fertig sind sie noch nicht ein paar Kleinigkeiten fehlen noch sowie die Innenbeleuchtung.Ich hoffe der Bericht gefällt wenn ja gibts eine Fortsetzung und inspiriert bzw. hilft beim Umbau von solchen Wagen.

    LG

    Christian :smoke:

    Einmal editiert, zuletzt von Chris1042 ()

  • Ich hoffe, du hast gleich das Problem mit der KKK auch repariert.

  • Schaut sehr gut aus! Ich bin bei meiner Garnitur leider an der sehr gut verklebten Einrichtung des Oberdecks gescheitert, ich habe das Bemalen der Inneneinrichtung und das Beleuchten bis auf weiteres ad acta gelegt...

  • Schaut sehr gut aus! Ich bin bei meiner Garnitur leider an der sehr gut verklebten Einrichtung des Oberdecks gescheitert, ich habe das Bemalen der Inneneinrichtung und das Beleuchten bis auf weiteres ad acta gelegt...

    Probier es mal mit meiner Methode geht richtig gut du siehst richtig wie die Klebestelle aufspringt,und mit dem Zahnstocher immer nachrücken leider bin ich erst so ziemlich am Schluss draufgekommen.

    LG

    Christian :smoke:

  • Super Arbeit! Bin begeistert!

    Meine sind von JC, da ist das Öffnen nicht so das Problem, dafür gibts einen ziemlichen Kabelsalat, Im Zusammenhang mit den 6-poligen Kupplungen.


    LG Andreas

    Wenn nicht anders angegeben, alle Fotos ©Arronax

  • So das wird ein schöne dosto .

    Ich habe noch viel reisezugwagens ohne inneneinrichtung . Die fenster davon sind auch nicht klar (transperant) . So die inneneinrichtungen "fehlen" nicht bei diesen wagens .


    mfg Jos

  • Danke dir, suche die schon länger aber ohne Wortmarke aber egal ob High-End od. Basic die Preise sind momentan a bissi hoch :(

    Ich glaub ohne Wortmarke gab es noch nicht in H0, nur in N.


    Sehr guter bericht, ich muss mall etwas mit meiner Heris Dostos machen. Wäre sehr interessiert an deine geplante Innenbeleuchtung.

  • Probier es mal mit meiner Methode geht richtig gut du siehst richtig wie die Klebestelle aufspringt,und mit dem Zahnstocher immer nachrücken leider bin ich erst so ziemlich am Schluss draufgekommen.

    Ja, ich hab mir den Thread schon gespeichert. Wenn ich die Garnitur wieder einmal in die Finger kriege und motiviert bin, versuche ich es einmal ;-)

    Ich glaub ohne Wortmarke gab es noch nicht in H0, nur in N.

    Doch, diese Version gab es auch in H0. Hier ein Screenshot aus dem JC-Katalog 2013:JC Wiesel.jpg


    Aber auch die Variante im Wiesel-Design stellt den aktuellen Betriebszustand dar – also mit umgebautem Steuerwagen und in der aktuellen Beschriftung (Piktogramme, A-ÖBB, ...). Die Ausführung der ersten ~10 Betriebsjahre gibts bislang nur von Heris.

  • Die Ausführung der ersten ~10 Betriebsjahre gibts bislang nur von Heris.

    Vernachlaessigt nicht die 1:100-Fahrer (schliesslich gibt es ja denke ich noch genug). Auch KMB hatte als Erstmodelle diese Ausfuehrung im Programm.

  • Sehr guter bericht, ich muss mall etwas mit meiner Heris Dostos machen. Wäre sehr interessiert an deine geplante Innenbeleuchtung.

    Hallo Stefan


    werde die mit Led-Leisten die ich günstig bekommen habe machen,das einzige was ich noch überlege wie ich die Verkabelung mache ohne das man was sieht.

    LG

    Christian :smoke:

  • Glaub ich nicht. Steuerwagen sind gaaaaaaanz rar.

  • Der LKW ist eine wucht. Erzähl mehr davon, wie und mit was lackierst du?

    Von wo sind die Decals?

  • Der LKW ist eine wucht. Erzähl mehr davon, wie und mit was lackierst du?

    Von wo sind die Decals?

    Wo sieht du einen LKW? Oder seh ich etwas nicht?

    Nicht eigens gekennzeichnete Fotos sind von mir, bzw. aus meinem Archiv und ich habe die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.

  • Hallo Robert


    Bei dem Lkw hab ich eigentlich nicht viel gemacht: Lampenbügel am Dach montiert,unterer Kühlergrill gelb+orange mit Revelfarbe lackiert,die Wimpel sind Decals und andere Seitenverkleidung und Chromfelgen das war alles ach ja den Innenraum auch mit Vorhängen u. Farbe gestaltet.Normalerweise nehme ich bei Umbauten Tamya TS-Farben in der Spraydose und Decals von Decal-Print.

    Stelle wenn gewünscht noch ein paar Bilder hier ein dann sieht mans besser.

    LG

    Christian :smoke: