Und noch ein Nebenbahn Endbahnhof

  • In diesem Bereich möchte ich euch meine zwei kleinen Anlagen vorstellen.


    Von Seite 1- 27 ist mein Nebenbahnendbahnhof zu sehen. Ab Seite 28 wird meine kleine Gebirgsstrecke vorgestellt.


    stack40dij3q.jpg



    Hallo Zusammen,



    ich möchte euch hier ebenfalls meine kleine bescheidene Segmentanlage vorstellen.


    Thema ist ein Spitzkehrenbahnhof irgendwo in Österreich (ich habe keine Ahnung ob es so etwas überhaupt gegeben hat? :) )


    Ich hoffe die Bilder wissen zu gefallen.




    foto23.03.18202810n4sos.jpg
    foto23.03.18202727qts1v.jpg
    foto23.03.18202538n0sii.jpg
    foto23.03.182025175rs4y.jpg
    foto23.03.18202357zqsi5.jpg
    foto23.03.18202328ntsir.jpg
    foto23.03.18202306d6s7k.jpg
    foto23.03.18202226oysop.jpg
    foto23.03.182021359bspk.jpg
    foto23.03.182021238us0p.jpg
    foto23.03.1820204490sr8.jpg


    Ich werde in den nächsten Tagen noch vernünftige Bilder mit der Digitalkamera und nicht mit dem Handy schießen. Wenn es euch gefällt, liefere ich gerne noch mehr nach :)

    Meine Gebirgsstrecke/Endbahnhof: (Klick aufs Bild)

    img_1968kopietmk9l.jpg

    4 Mal editiert, zuletzt von Friedl01 ()

  • Sieht sehr gut aus.
    Und willkommen im Forum.

  • Servus, sei begrüßt im Forum. Du legst uns da ganz schön was vor. Spitzkehrenbahnhof in Österreich fällt mir keiner ein, aber: erlaubt ist was gefällt! Und wegen mehr Bildern brauchst du hier gar nicht zu fragen.
    LG die GySEV

    Nicht eigens gekennzeichnete Fotos sind von mir, bzw. aus meinem Archiv und ich habe die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.

  • Vielen Dank für die netten Kommentare :)


    Ich werde euch so schnell wie möglich vernünftige Bilder nachliefern :)

    Meine Gebirgsstrecke/Endbahnhof: (Klick aufs Bild)

    img_1968kopietmk9l.jpg

  • Bitte mit Details, zu Gleismaterial, Aufbau................... :P


    Nein, wir sind nicht Neugierig, Fotogeil.......... :gates1:


    Wir freuen uns nur ..... :he:


    Gruß


    Gerhard

    Gruß aus dem Wilden Westen


    Gerhard


    Die Frage ist nicht, was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen !


    NENA

  • gefällt schon mal sehr gut................gespannt warten auf weiterer Bilder uns Beschreibungen deines Werkes :bier: :38:

    wenn nicht anders erwähnt, sind alle Bilder von mir;)

  • Hallo Friedl01


    Herzlich willkommen bei uns. +)


    Diese Bahnhofsmodell von Auhagen ist,finde ich, das beste Modell eines österr. Bahnhofes.


    Deine Anlage gefällt mit sehr gut. :thumbsup: Der Gleisplan ist auch typisch Österreich.


    Ich habe aus 2 Bausätzen vom Bahnhof einen Bahnhof mit Mittelgebäude und links und rechts je einen Zubau gemacht und das verbliebene Mittelgebäude
    ist freistehend als Bahnmeisterhaus aufgestellt

    LG

    freduard

  • Hallo Friedl01


    Herzlich Willkommen bei uns.


    Wow wird toll

    Schoenen Gruss aus Bali
    Peter


    Rocoline & Piko A
    Rocomotion 5.8 mit Multimaus
    Brand / LDT Decoder
    Lenz Gold/Silver Lokdecoder
    Rollmaterial Querbeet

  • Vielen Dank :)


    Wie versprochen noch ein paar Bilder mit der Digitalkamera... leider noch ohne Bildbearbeitung... Auf den Bildern ist ebenfalls bereits die Betonplattenimitation fertiggestellt, ich hoffe es gefällt :)


    Allgemeine Infos:


    Gleismaterial ist Pech Code 75. (Hat sich für mich aus Kosten/Nutzen gegenüber Weinert und Tillig durchgesetzt.....)
    Gefahren wird mit der Roco MM
    Die beiden Bahnhofssegemente sind 3m lang und haben leider noch keinen fertigen Übergang, dieser folgt sobald ich einen kleinen Dremel für die Gleistrennung in die Finger bekommen habe :)












    PS: Hat zufällig noch jemand Zurüstteile für eine Lima 2050? Leider war auf den Ebaybilder nicht ersichtlich, dass ein paar gefehlt haben :thumbdown:

    Meine Gebirgsstrecke/Endbahnhof: (Klick aufs Bild)

    img_1968kopietmk9l.jpg

  • Hinten fehlt noch was. Wie lange wird das Modul komplett?

  • "un bienvenue"..... Willkommen im Forum. +)
    Sieht ja fantastisch aus.. und wie man sieht wieder einer der Epoche III und IV- Freunde mehr im Forum. :)

  • Hallo Friedl01


    Herzlich willkommen beim Kleinbahnsammler Forum.
    Sehr schöne Anlage und Ausführung.
    Ich freu mich auf weiteres von dir.


    Mfg Franz

    Alle Bilder in diesem Beitrag stammen von mir, ausgenommen jene mit einem entsprechenden Hinweis!!


    Schaut auf: Ghegafan65 - UMBAU FAHRZEUGE - viele Fotos!!!!!


    Ghegafan65 - Franz - modellbahnsemmering.at

  • Herzlich Willkommen bei uns! +)
    Das Gezeigte weiß zu überzeugen. :thumbup:


    Wegen Spitzkehrenbahnhof:
    Auf die Schnelle fällt mir nur eine Betriebssituation ein, die einer Spitzkehre entspricht. Die alte Trassenführung der Lokalbahn Gänserndorf-Mistelbach führte mittels Sägefahrt vom Bhf. Gooseville zur Haltestelle Gf Lagerhaus und erst von dort weg ging es auf die freie Strecke. Das ist zwar nur bedingt mit deiner Situation vergleichbar, aber mehr gab die heimische Bahnlandschaft halt dazu nicht her. Rein, stürzen und auf andere Strecke wieder raus hast z.B. in Selzthal oder Bischofshofen, aber da geht's halt dahinter noch weiter.
    Trotzdem eine interessante Idee, die viel Spiel- und Verschubspaß bietet. 8)





  • Wegen Spitzkehrenbahnhof:
    Auf die Schnelle fällt mir nur eine Betriebssituation ein, die einer Spitzkehre entspricht. Die alte Trassenführung der Lokalbahn Gänserndorf-Mistelbach führte mittels Sägefahrt vom Bhf. Gooseville zur Haltestelle Gf Lagerhaus und erst von dort weg ging es auf die freie Strecke. Das ist zwar nur bedingt mit deiner Situation vergleichbar, aber mehr gab die heimische Bahnlandschaft halt dazu nicht her. Rein, stürzen und auf andere Strecke wieder raus hast z.B. in Selzthal oder Bischofshofen, aber da geht's halt dahinter noch weiter.
    Trotzdem eine interessante Idee, die viel Spiel- und Verschubspaß bietet. 8)

    Ist war jetzt OT, aber musste nicht frueher in Feldkirch auch gestuerzt werden Richtung Schweiz. Kann mich erinnern dass nach Zuerich zweimal gestuerzt werden musste. Eben Feldkirch und Buchs. OT wieder aus.