wie macht ihr eure Felsen/Berge

  • was habt ihr für kurze jahreswagen ?
    :rolleyes:
    knappe 110 mm sollte man pro wagen schon rechnen


    LüP etwa 107, 108 mm ;)

    falls jetzt jemand glaubt er hat mich auch einmal erwischt - kein vertippser - absicht ;)
    LG YO

  • Zitat

    Original von fjb
    Bei einer Länge von 92 mm sind das:
    81,52 Wagen 8o


    Ein Jahreswagen hat aber 108 mm LüP + 7 mm Pufferabstand beim Ziehen = 115 mm je Wagen


    Mein Jahreszug hat nur 2,875 m ;( ;(


    YO hat somit ca. 65 Jahreswagen, da müssen aber ein paar doppelte drunter sein, soviele gibts ja gar nicht 8o

    LG

    freduard

  • jetzt kommen wir der sache schon näher :D


    ich habe in der tat 43 verschiedene jahreswagen
    (inkl. 100 j österreich)
    und einige davon doppelt bzw. mehrfach
    (spitzenreiter ist 45 jahre gelb)


    nimmt man jetzt die 115mm je wagen, so ergibt sich für alle 70 eine länge von 8050 mm 8o

    falls jetzt jemand glaubt er hat mich auch einmal erwischt - kein vertippser - absicht ;)
    LG YO

  • Bei mir sind es 25 verschiedene, hoffentlich bald 27


    Aber wenn dein Zug fährt wird er sich bald wie ""die Katze in den Schwanz beissen"" :D

    LG

    freduard

  • Zitat

    Original von freduard
    ...
    Aber wenn dein Zug fährt wird er sich bald wie ""die Katze in den Schwanz beissen"" :D


    habe ich ehrlich gesagt noch nie probiert
    ich sollte einmal ausrechnen, wie lange ein zug mit all meinen wagen wäre... +: :rolleyes: :P


    zum ausprobieren müsste ich aber wahrscheinlich nach hamburg fahren :D

    falls jetzt jemand glaubt er hat mich auch einmal erwischt - kein vertippser - absicht ;)
    LG YO

  • hmmm wer borgt aller seine wagons her?


    Bei mir sinds 180 bis 220 m gleislänge.
    ausgemessen hab ichs aber noch nicht ist nur eine schätzung vom planprogramm wo ich die anlage konstruiert habe.
    :rolleyes: ich weis manche sind verückt
    aber ich bin gerne Modellbahnfanatiker :D

  • Zitat

    Original von yo1812


    habe ich ehrlich gesagt noch nie probiert
    ich sollte einmal ausrechnen, wie lange ein zug mit all meinen wagen wäre... +: :rolleyes: :P


    zum ausprobieren müsste ich aber wahrscheinlich nach hamburg fahren :D


    lass uns lieber einmal eine Strecke rund um bzw. am Ring in Wien aufbauen (Kleinbahn soll die Gleise sponsern) und dann lassen wir jeder die maximalzüge fahren (also bei mir in etwa 350-370 Wagons). Das Problem wird wohl eher sein, daß die Loks den Zug nicht mehr ziehen können und eine 10-20 fach Traktion mit unterschiedlichen Loks lässt sich so leicht nicht realisieren. +:

  • Mehrfachtraktion ist kein problem


    20 Amperenetzteile hab ich bzw kann ich organisieren.


    Die Loks so umrüsten das sie auch nen Bügel auf der zugeinrichtung haben ist auch kein problem


    Das problem was immer wieder bei weltrekordversuchen aufgetreten ist.
    Wenn nach 15 Loks die ganzen wagons kommen ist die belastung am zughaken so groß das er abreisst.
    oder oft auch nach 50 wagons oder so.

  • Zitat

    Original von OnkelTom
    Bei mir sinds 180 bis 220 m gleislänge.
    ausgemessen hab ichs aber noch nicht ist nur eine schätzung vom planprogramm wo ich die anlage konstruiert habe.
    :rolleyes: ich weis manche sind verückt
    aber ich bin gerne Modellbahnfanatiker :D


    ca 70 -80 m könnt ich bei dir voll belegen 8)

    LG

    freduard

  • Zitat

    Original von freduard


    ca 70 -80 m könnt ich bei dir voll belegen 8)


    ...den rest kann ich dann besetzen :D
    aber fahren wird dann nix mehr 8)

    falls jetzt jemand glaubt er hat mich auch einmal erwischt - kein vertippser - absicht ;)
    LG YO

  • Zitat

    ...den rest kann ich dann besetzen :D
    aber fahren wird dann nix mehr 8)


    der war gut :D

  • Hallo Leute!


    Hab mich über die Weihnachtsfeiertage ein wenig im Felsbau versucht.
    Fliegengitter, Zeitungen usw. hab ich nicht weiter versucht, da ich im Bereich der Steigungen, Brücken, Tunnel, eine durchgehend felsige Struktur haben möchte.


    Hier das vorläufige Ergebnis aus verleimten Baumrinden und Weichfaserplatten. Sieht so noch nicht recht überzeugend aus, aber wenn das ganze Gelände fertig ist, werd ich alles weiß grundieren und dann versuchen den grauen Farbton der Kalkalpen zu schaffen.








    Die Weichfasertstücke satt mit Leim einstreichen und andrücken, damit das Ganze eine homogene, harte Einheit wird.



    Die einzig notwendigen Materialien: Rindenstücke, Reste von Weichfaserplatten und viel Leim.


    Momentan ist wieder einmal Pause angesagt, weil ich keine Rinden mehr habe. Die einzig dazu geeigneten sind jene der Lärche (bis zu 10cm Durchmesser) und die liegen nicht einfach so auf der Straße herum. :D

    Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

    2 Mal editiert, zuletzt von Josef Saurwein ()

  • Hey sehr fesch.
    Gute Idee Rinden zur Nachbildung von schroffen Felsen zu verwenden. Muß ich auch mal versuchen.
    Mit meiner Gipsmethde werden die nämlich nicht richtig zerklüftet. Grad sowas hätte ich nämlich für meien eigene Weichnachtsbastelei grad gebraucht.


    Tip: Überlege dir das Tunnelportal aus Gipsformen zu machen. Gibt wesentlich bessere Effekte als die Fallerschen-Plastikportale.
    So kanns dann aussehen:
    http://www.carinthians.com/bb/Moba/Ruinenberg/index-0003.htm


    Wenns willst könnte ich dir die Formen mal ausleihen.


    gruß und viel Spass beim Basteln
    bb

  • Hallo Bernhard!


    Schauen ausgezeichnet aus deine Tunnelportale!
    Danke auch für dein Angebot. Hab nur zwei Portale auf der Anlage und die sind nun schon eingebaut.
    Wenn ich ans grundieren gehe, werden auch die häßlich glänzenden Plastikportale mit Dispersionsfarbe angestrichen und dann mit Mattfarben neu gefaßt.

    Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

  • @ Josef bitte schaut doch eh supa aus
    den feinschliff das es ein fels wird macht eh die farbe.
    Aber von der Struktur her jetzt schon ne 1+ :]

  • möchte dazu die worte meines juniors (demnächst 8 jahre) wiedergeben als er die fotos sah:


    "das ist aber echt und nicht H0"

    falls jetzt jemand glaubt er hat mich auch einmal erwischt - kein vertippser - absicht ;)
    LG YO

  • IST FANTASTISCH, GRATULATION 8)


    Aber eine Frage : Was machst du wegen der in den Rinden hausenden diversen kleinen Tierchen ?

    LG

    freduard