ORF: Grenzenlos : Österreichs erster O-Bus wird nachgebaut

  • MODELLBAHN ist ein seltsamer Virus - macht nicht krank; kann nicht mit Pharmazeutika bekämpft werden; kein Arzt kann es diagnostizieren; kein Psychologe kann es therapieren, obwohl man einem nichtinfizierte als verrückt bezeichnen; man braucht Platz, den man nicht hat; es kostet Zeit, die einem fehlt; macht Sorgen, die man ohne diesem Virus nicht hätte; kostet Geld, das niemals reicht; man baut an einer Anlage, die niemals fertig wird - und dennoch will man nicht davon befreit werden !

  • Dann sollte man den Komarek auch nachbauen, damit man das Bild nachstellen kann. Muster kann man sich ja vom Günter ausborgen, damit es naturgetreu wird :24:


    LG die GySEV

    Nicht eigens gekennzeichnete Fotos sind von mir, bzw. aus meinem Archiv und ich habe die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.

    Einmal editiert, zuletzt von gysev ()

  • "Nach dem Tod von Carl Stoll brachte sein Sohn Hans-Ludwig Stoll die Idee seines Vaters zusammen mit der Oesterreichischen Daimler-Motoren-Gesellschaft (Austro-Daimler) aus Wiener Neustadt und der K. u. k. Hofwagenfabrik Jacob Lohner & Co. aus Wien zur Serienreife. Daimler war dabei für die Motoren und die elektrischen Ausrüstungen zuständig, Lohner stellte die Wagenkästen her."


    In diesem Zusammenhang nicht ganz uninteressant: der junge Konstrukteur bei Austro-Daimler war ein gewisser Ferdinand Porsche, der zuvor bei Lohner bis 1904 gearbeitet hatte.1900, also 7 Jahre vorher war der Lohner-Porsche mit Elektro-Radnarbenmotor in der Berggasse in Wien erstmals testweise unterwegs ....

    Einmal editiert, zuletzt von skglb2 ()

  • Spannende Sache!
    Der abgebildete Komarek war allerdings der 5-Achser. Von dem hätte ich zwar auch die Pläne da, der ist aber extrem schwierig in der modellbahnmäßigen Umsetzung!


    LG
    Günter

  • Danke für die Info! Schade das derartige Aktionen in Österreich kaum jemals eine Chance auf Finanzierung durch die öffentliche Hand haben und daher solche Aktionen daher (fast) nur von den ehemaligen Kronländern verwirklicht werden.

    Bilder ohne Quellenangabe oder Link sind von mir.