2. Moba auf Bali

  • Ich war heute beim Wolfgang


    Was der von Beruf ist ist nicht schwer zu erraten...



    Er ist aus Tirol und lebt auch schon mindestens 15 Jahre auf Bali. Ich kenn ihn auch schon ewig. Dann hat er eine Modelleisenbahn von seinem Vater geerbt. Hat die nach Bali mitgeschleift weil er es nicht uebers Herz gebracht hat sie zu verscherbeln. Und nun hat ihn der Virus aber sowas von voll erwischt. Tja und nun hat er die Dachschraege umgebaut.


    Er hat ein 2gleisiges doppelt verschlungenes Ovalmit einem Bahnhof und Heizhaus auf Ebene 0. Einen kleinen Schattenbahnhof ebenfalls auf Ebene 0 und die klassische abzweigende Nebenbahn mit Kopfbahnhof auf Ebene +10.


    Das ist die Osteinfahr im Bahnhof


    Hier eine totale. Wie Ihr seht ist es eine U Anlage. Recht der Bahnhof, Dann die Linkskurve paradestrecke auf 0 Ausserhalb des Bildes steigt die Strecke aut +10 laeuft auf dem Damm einmal ueber des ganze U um dann rechts ausserhalb des Bildes wieder auf Ebene 0 herunter zu kommen. Ganz hinten an der Wand geht einen Strecke wieder auf Ebene 0 in den Schattenbahnhof. Der Schattenbahn selber liegt wieder auf Ebene 0 hinter dem Damm. Dahinter ist dann der Kopfbahnhof.


    Schoenen Gruss aus Bali
    Peter


    Rocoline & Piko A
    Rocomotion 5.8 mit Multimaus
    Brand / LDT Decoder
    Lenz Gold/Silver Lokdecoder
    Rollmaterial Querbeet

  • Gern geschehen.


    Er sagt er muss halt fast taeglich einmal mit einem Radiergummi ueber die Gleise.


    Bei mir haben die Kleinbahngleise nicht funktioniert. Bei ihm schon. Ich denke aber auch dass ich selber schuld war weil ich die Gleise halt mal mit einem feinen Schmiergelpapier geputz habe und dann wars vorbei. Ausserdem fahr ich digital. Da hier nicht nur die Spannung sondern auch das Digitalsignal uebertragen wird hats wohl nicht funktioniert.

    Schoenen Gruss aus Bali
    Peter


    Rocoline & Piko A
    Rocomotion 5.8 mit Multimaus
    Brand / LDT Decoder
    Lenz Gold/Silver Lokdecoder
    Rollmaterial Querbeet

  • Weil i im Moment nu ned so genau weis ob des jetzt eine Modelleisenbahn oder eine Rumpelkammer is.

    Schoenen Gruss aus Bali
    Peter


    Rocoline & Piko A
    Rocomotion 5.8 mit Multimaus
    Brand / LDT Decoder
    Lenz Gold/Silver Lokdecoder
    Rollmaterial Querbeet

  • 2 Uralte Bilder.


    Leider ist die einzige aenderung dass die Moba jetzt auf 110 cm Beinen steht.




    Ich muss auch gestehen dass set 2 Jahren meine Moba aktivitaet in lesen des Kleinbahnforums besteht. Frueher war es halt so dass ich im Dezember-April so um die 16 Tage im Monat frei hatte und daher da Zeit hatte. Dann gig die Saison los. Von Juli bis November hate ich etwa 2 Tage frei. Ned pro Monat sondern insgesamt. Da is ka Zeit wenn Du a Frau a nu hast.


    Dann ist der Teilhaber zurueck in die Schweiz. Nun sitz ich in der Toten Zeit im Buero und arbeite auf was in der Hochsaison liegen geblieben ist bzw. bereite die Messen vor. Ich komm einfach nimmer dazu.

    Schoenen Gruss aus Bali
    Peter


    Rocoline & Piko A
    Rocomotion 5.8 mit Multimaus
    Brand / LDT Decoder
    Lenz Gold/Silver Lokdecoder
    Rollmaterial Querbeet

  • Falsch.... da is a bissal was getan und waere jede Menge zu tun.

    Schoenen Gruss aus Bali
    Peter


    Rocoline & Piko A
    Rocomotion 5.8 mit Multimaus
    Brand / LDT Decoder
    Lenz Gold/Silver Lokdecoder
    Rollmaterial Querbeet

  • Ich war wieder mal beim Wolfgang. Hat sich viel getan seit dem letzten mal....


    Hier die Bilder.


    Der rechte Bahnhofskopf am rechten Anlagenfluegel.


    Der Bahnhof am rechten Fluegel.


    Seine neue Kleinbahn 52.er


    Am linken Bahnhofskopf rechter Fluegel steht die Gendarmerie. (Er baut alle Gebaeude, Portale Bahnsteige, Lampen selber)


    Militaer auch am rechten Fluegel.


    Die Hauptstrasse.


    Die naechsten 2 Bilder sind die Verbindung rechter - linker Anlagenteil.



    Die naechsten 4 Bilder sind der Schattenbhf, der Frachtenbhf darueber. Auch die Verschubsingale hat er selber gebastelt. Alles aus Bilder die er im Internet gesucht hat.





    4x Keiswerk. Das find ich besonders gelungen





    Er hat ja mit Modelleisenbahn eigentlich nix am Hut gehabt. Als sein Vater verstorben ist hat er dessen Eisenbahn geerbt und sich zu interssieren begonnen. Nun ist er ganz begeistert. Dieses Auto ist aus sentimentalen Gruenden auf der Anlage. Dieser Ford Taunus war das erste Auto des Vaters. Daher musste das Modell auf die Anlage.


    Die letzten 3 Bilder zeigen wieder die Verbindung der beiden Anlagenteile. Das ist aber der neueste Teil. Das wird ein fiktifer Grenzbhf Deutschland - Oesterreich an einer eingleisigen Strecke. Sein Vorbild hier ist die Ausserfernbahn. Auf der oberen Ebene fehlen noch viele Trassen mit Gleis.




    Es macht immer richtig Spass bei ihm. Ich wuerde einiges anders loesen. Aber ist immer so begeistert und kaum zu bremsen. So macht Hobby spass auch wenn nicht alles immer perfekt ist.


    Wird fortgesetzt.....

    Schoenen Gruss aus Bali
    Peter


    Rocoline & Piko A
    Rocomotion 5.8 mit Multimaus
    Brand / LDT Decoder
    Lenz Gold/Silver Lokdecoder
    Rollmaterial Querbeet