HW rocofan2

  • Wow, damit ist das Modell extrem aufgewertet. Sieht wirklich sehr schön aus!

    Sollten Photos in meinem Beitrag gezeigt werden, so sind diese meine eigenen (außer es ist ein anderer Quellenverweis vermerkt).

  • Kleine Ergänzung zur 1080


    Folgende Dinge wurden neu gestaltet (auszugsweise):


    Neue Stromabnehmer von Roco (Mittelsteg farblich weggetarnt)

    Neue Isolatoren komplett

    Neue Griffstangen an den Vorbauten (0.3mm) inkl. Griffstangenhalter von Weinert

    Neue Griffstangen an den Einstiegen inkl. Griffstangenhaltern (Selbstbau der Griffstangen)

    Neue Lampen (Roco 1161)

    Führerstand neu

    Federpuffer (nicht durchstechend) von Weinert

    Pufferbohle neu zubereitet

    Diverse Lackierungsarbeiten


    LG

    rocofan2

  • TOLL GEMACHT!!:thumbup:

    Aber gerade ich kenne deine Arbeiten ja bestens!:24:


    LG Boris

    Shit happens....leider viel zu oft und viel zu nah *-(

  • Habe mir vor kurzem eine gebrauchte Roco 1141 11 in Tannengrün zugelegt.

    Vom Besitzer wurde mir gesagt dass er die Lok selbst gebraucht gekauft hatte und bei ihm ist sie nie gefahren (lag nur in der Schachtel).


    Zufälligerweise habe ich heute in meinem Fundus eine passende Platine von Arnold Hübsch entdeckt. Decoder ist auch da und deshalb dachte ich mir: Fein - Umbau ist in 20 Minuten erledigt ...


    Dann das entsetzen bei näherer Betrachtung der Lok - sowas von verdreckt hatte ich noch nie.

    Der Vorbesitzer muß Teppichbahner mit Katzen im Haushalt gewesen sein.





    Das auf der Küchenrolle ist der Dreck von nur einer Achse!


    Das 2. Drehgestell sieht leider noch ärger aus.


    LG

    rocofan2

  • Ahhh, eine Dyson 1141. Na servas =O

    Liebe Grüße.

    Wolfgang

    Quality since 1958

    Sofern nicht anders angegeben, bin ich der Urheber der in meinen Beträgen geposteten Bilder.

  • Die Hübsch-Platine hat mich jetzt noch fast zur Verzweiflung gebracht.


    Die Anschlüsse für Rot und Weiß sind vertauscht und den Pluspol muss man an den Rahmen anschließen sonst leuchtet nichts da die Lamperl über den Rahmen den 2. Pol abnehmen.


    Jetzt geht bei Einschalten der Lichttaste das rote Schlusslicht automatisch richtungsabhängig und mit F1 kann ich das Licht schalten (richtungsabhängig).


    LG

    rocofan2

  • Der Umbausatz für die DB-111 hats leider nicht gebracht. Die Lok wurde nur wenig leiser.


    Ich vermute dass das Kunststoffgehäuse in dem der Motor gelagert wird Resonancen von Motor und vor allem vom Getriebe überträgt.


    Habe jetzt einen neueren Roco-Motor aus meinem Ersatzteillager + Kardanwellen verbaut und die Lok fährt nun um vieles leiser.


    LG

    rocofan2

  • Vor ein paar Tagen wurde wieder mal ein Fahrverschubwagen in der HW auf auf digital umgebaut:





    Derzeit wird gerade vom Werkmeister einem Jägerndorfer-Railjet das Leuchten beigebracht:






    LG

    rocofan2

  • Der 5. Wagen vom RJ hat mich jetzt mal 2 Stunden Arbeit gekostet weil JC da beim Zusammenbau (bzw. der Chinese) gepfuscht hat.

    Auf einer Seite sind beide Halterungen für die Inneneinrichtung am Wagenende abgebrochen. Die Inneneinrichtung hält aber die Kk-Deichsel unten und das ging daher natürlich nicht mehr worauf sich natürlich die Feder verabschiedet hat .....

    Die Feder habe ich zwar gesucht aber nicht gefunden ......

    Habe dann in meinem großen Ersatzteillager eine Feder gefunden (passt zwar nicht ganz aber es geht) und die Inneneinrichtung geklebt.

    Wie es der Teufel will - nachdem alles verklebt war und funkt liegt plötzlich die gesuchte Feder nicht weit weg am Tisch ... ...


    Hoffe jetzt dass das Gehäuse ordentlich hält weil ich da auch gebrochene Halterungen kleben musste ...


    Na ja - was wäre das Modellbahnerleben ohne solche Vorkommnisse ...


    LG

    rocofan2

  • Bisserl gar hell die Beleuchtung, da hauts den Preisermaxln ja die Augen ein. :D

    Gruß Matthias

    "Wo ist der kompetente Mitarbeiter wenn man ihn braucht? - In der Werkstatt, wo sonst?"

    Zum Inhaltsverzeichnis der Werkstatt ----> hier lang!! :hammer:


    "Bilder? Grundsätzlich von mir. Grundsatz = es gibt Ausnahmen" :]

  • Schaut nur auf den Fotos so hell aus.

    Ausserdem kann man ja über den Decoder dimmen bzw. haben die Beleuchzungen auch Potenziometer zum Einstellen der Helligkeit eingebaut (Hufing tronic)


    LG

    rocofan2