Noch mal Hilfszug-Mix!

  • Es war eben eine Zeit des Einfallsreichtums :thumbsup:


    Übrigens: Bilder nerven nie +)

    Man sieht es später nicht mehr, aber ich weiß, dass es drinnen ist! :thumbsup:

  • Also der Spanten4axer ist für meine Liste eindeutig zu jung - als Dienstwagen, 1956 fuhr er (wenn überhaupt) gerade schon als fast neuer Wagen im Personenverkehr. Aber der 970 106 wurde als Kassel in Deutschland im Jahr 1918 gebaut, früher trug er die Nummer 18122 und war Länderbahnbauart.


    Und nun habt ihr meinen Ehrgeiz geweckt und ich schau ob ich auch eine "mittelalterliche" Liste der Bahndienstwagen ergattern kann.... aber nicht mehr heute


    Gute Nacht sagt die GySEV

    Nicht eigens gekennzeichnete Fotos sind von mir, bzw. aus meinem Archiv und ich habe die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.

  • Dem Spant wurde nach Ausscheiden des hölzernen ein zweiter Spant zugeteilt (970053). Dank der Liste vom epl lässt sich das zweifelsfrei belegen, denn die beiden Wagen hatte Schwaiger im Programm (allerdings schon mit der UIC-Nummer).





  • Dem Spant wurde nach Ausscheiden des hölzernen ein zweiter Spant zugeteilt (970053). Dank der Liste vom epl lässt sich das zweifelsfrei belegen, denn die beiden Wagen hatte Schwaiger im Programm (allerdings schon mit der UIC-Nummer).


    Danke Mike, so super ergänzt sich das :)


    LG Lucky

    Nicht eigens gekennzeichnete Fotos sind von mir, bzw. aus meinem Archiv und ich habe die Erlaubnis sie zu veröffentlichen.

  • Der Hintergrund zum 970052


    BBÖ Cah 39280 (If, Simmering 1922)
    DRB/ÖStB/ÖBB C4üh 200739
    ÖBB B4üh 30003
    ÖBB B4ipüho 32317 (HW Simmering, 1955)
    ÖBB Bpo 50 81 20-04 216-5


    Mich würde interessieren wann das Foto entstanden ist, der Spant sieht recht frisch aus. Das müsste dann um 1979 gewesen sein.

    Zwischen Dampf und Diesel