• OW......
    Man spürt die Hitze des Sommers, die Sonne steht hoch am Himmel, der müde Wanderer dürstet nach einem kühlem Blonden.....das fällt einem ein wenn man die Bilder betrachtet. Das komm voll realistisch rüber-.......

    Wegen Humor geschlossen.......

  • Ich glaub ich werd meine Sammlung hergeben und nur mehr die Bilder hier drin anschauen. Da hab ich mehr davon.

    Heimat ist dort, wo man die 'Ang'schüttn' am schnellsten erkennt (Gunkl)

    Die geistige Heimat des Österreichers ist das Ungefähre. Da sind wir trittsicher, im Unschärfebereich kennen wir uns aus. (auch Gunkl)




  • Da bist nicht der einzige Mike, obwohl die Dampfrösser nicht so meines sind.
    Man muss sich sogar überlegen ob man überhaupt noch solche Bilder sehen will, ohne nicht frustriert zu sein.
    Da kommt eher das "Nie mehr Modellbahn" hoch. :-(

  • Mit den richtigen Farben, Airbrush und Mut kann das jed


    Vor allem am Mut scheiterts..... :(

    Heimat ist dort, wo man die 'Ang'schüttn' am schnellsten erkennt (Gunkl)

    Die geistige Heimat des Österreichers ist das Ungefähre. Da sind wir trittsicher, im Unschärfebereich kennen wir uns aus. (auch Gunkl)




  • Grandiose Bilder! Hoffentlich verursacht sie bei der Sommerhitze keinen Böschungsbrand!


    Und sag mal, kann man die noch angreifen, oder holt man sich jetzt schmutzige Finger? Ich meine, geht da irgendwas wieder ab oder ist alles versiegelt und fix drauf?


  • Vor allem am Mut scheiterts..... :(


    Als Rapidfan hat man den Mut mit der Muttermilch bekommen und so schwer ist das Brushen nicht.....Grundregeln sollte man beachten und einfach das richtige Werkzeug einkaufen......

    Wegen Humor geschlossen.......

  • Trotzdem nehme ich das Teil nur mit Handschuhen aus der Schachtel...


    Auch wenns lächerlich klingt und gewissermaßen einen Kontrapunkt setzt zu lachlaters Kommentar: ich greif meine fertige Fahrzeuge auch nur mehr mit Handschuhen an. Fingerabdrücke auf einem Modell schaun halt sch*** aus. Das ist halt die Kehrseite... das Basteln dauert dreimal so lang, am Schluß ist alles hochempfindlich und womöglich gar nicht mehr voll betriebstauglich.


    Aber wir sollte uns unser Hobby nicht verdrießen lassen durch solch schöne Arbeiten, sondern es entweder als Ansporn sehen (wenn man selber auf diesen Level kommen will) oder sich einfach so daran erfreuen. Man geht ja auch in Ausstellungen und schaut sich schöne Dinge ohne Frust an...


    In diesem Sinne: alle weitermachen (bzw. endlich anfangen!) :bier:
    Jürgen

  • Steine, westbahn-mike und lachkater, Steine. Ich glaube ich werde in Zukunft Steine sammeln. :4: Die sind von Natur aus verschmutzt und gealtert, man kann sie bedenklos angreifen,.....


    Sprachs, betrachtete seine Wurstfinger und ging, frustriert, Lesebrille und Lupe suchen. *-(




    Ps: gibt es Smile dem aus dem Mund die sabbernde Zunge hängt?

    Nineteen Eighty-Four

  • 8o OHNE WORTE, EINFACCH SUPER :46: :thumbsup: :thumbup:

    <p>moz <img src="http://www.kleinbahnsammler.at/testforum/images/smilies/emojione/1f44d.png" class="smiley" alt=":thumbsup:" height="23" srcset="http://www.kleinbahnsammler.at/testforum/images/smilies/emojione/1f44d@2x.png 2x"></p>

  • Wahnsinn, das ist ganz großes Kino, Handwerkskunst vom Feinsten. :thumbup:

    LG
    Stadi


    Eingestellte und verlinkte Fotos sind sofern nicht anders vermerkt von mir erstellt!