Fessor User

  • Mitglied seit 10. Oktober 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
758
Termine
4
Erhaltene DANKE
2.256
Profil-Aufrufe
1.015
  • Hallo "Fessor"!


    Ich bin über einen Bekannten heute auf euer 93-er Projekt in Strasshof aufmerksam gemacht worden. Ich finde solche "Pack ma's an"-Aktionen einfach toll und würde euch gerne unterstützen.


    Soweit ich schon mitbekommen hab ist ÖSEK-Mitgliedschaft mal der 1. Schritt.


    Wie erfolgt dann die Arbeitseinteilung? Hier habe ich bei anderen Vereinen leider immer wieder erlebt, dass dabei sehr viel Elan in die Luft geblasen wird und somit die Arbeitsleistung aber auch die Motivation deutlich gesunken sind.


    Gibt es hierzu jeweils Projektbetreuer? Finden Arbeiten auch unter der Woche statt?


    Gerne könnte ich mich auch für die Waggonaufarbeitung erwärmen.


    Freu mich auf deine Antworten.

    LG, Peter